Aguarde...

SYSTEMISCHE WETTBEWERBSFAHIGKEIT BRASILIENS:

DIE MAKROEBENE



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 2,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Systemische Wettbewerbsfähigkeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Krise von 1998/99 stellt sich Brasilien heute offensichtlich als relativ stabil dar. Auch die Befürchtungen nach der Wahl 'Lula' da Silvas zum Präsidenten bestätigten sich nicht. Jedoch sind heute nur wenige Teile der brasilianischen Industrie international wettbewerbsfähig. Diese Arbeit analysiert die makroökonomischen Rahmenbedingungen Brasiliens zur Schaffung einer international wettbewerbsfähigen Wirtschaft. Als Analyseraster wird das Konzept der Systemischen Wettbewerbsfähigkeit genutzt, das einen mehrdimensionalen Ansatz darstellt. Diese Arbeit konzentriert sich dabei auf Faktoren der Makroebene, wobei, aufgrund des systemischen Charakters, die Faktoren der Metaebene in die Analyse mit einfließen. Ich stütze meine Arbeit dabei hauptsächlich auf die Arbeiten von Jörg Meyer-Stamer, der als der wichtigste Vertreter und Autor des Konzeptes der Systemischen Wettbewerbsfähigkeit gilt und weitere Analysen aus der aktuellen Lateinamerikaforschung. Ich stelle zunächst noch einmal kurz allgemein die Kernaussagen des Konzeptes der Systemischen Wettbewerbsfähigkeit vor und spezifischer die Anforderungen an die Makroebene. Dann folgt eine kurze historische Beschreibung der wirtschaftliche Entwicklung Brasiliens bis zum Beginn der Neuorientierung und der Präsidentschaft Cardosos. Nun folgt die eigentliche Analyse der negativen und positiven Bestimmungsfaktoren für die Systemische Wettbewerbsfähigkeit des heutigen Brasiliens. Dabei liegt Hauptaugenmerk auf der Makropolitik Cardosos und den Herausforderungen für die neue Regierung 'Lula' da Silvas. Abschließend ziehe ich einige Schlussfolgerungen für die eventuelle zukünftige Entwicklung aus der vorangegangenen Analyse.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879598910
    • ISBN:  9783638265232

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO