Aguarde...

TEXTERSCHLIESSUNG IM DEUTSCHUNTERRICHT



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1, Universität Regensburg (Didaktik der deutschen Sprache), Veranstaltung: Proseminar II, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein wichtiges Ziel der Schule neben vielen anderen ist es, den Schülern eine gewisse Kompetenz im Hinblick auf Lesefähigkeit und den Umgang mit Literatur zu vermitteln. Richtig lesen zu können und Texte zu verstehen, ist eine Grundvoraussetzung, um auch selbst Texte verfassen zu können. Diese Fähigkeiten sollen in der Schule Schritt für Schritt in allen Jahrgangsstufen vermittelt und ausgebaut werden. Vor allem in den Jahrgangsstufen 5 und 6 weist der Lehrplan der sechsstufigen Realschulen darauf hin, dass die Freude der Schüler am Lesen literarischer Texte durch den Deutschunterricht verstärkt werden soll. Dabei sollen sich die Schüler mit altersgemäßen literarischen Texten auseinandersetzen. Darauf bezogen wird gefordert, dass Schüler dieser Jahrgangsstufen einen kreativen Umgang mit literarischen Texten erlernen. Somit ist es wichtig, dass spätestens in der 5. Klasse damit begonnen wird, Schüler mit Methoden der Texterschließung vertraut zu machen und diese einzuüben. Denn, wenn Schüler frühzeitig eine gewisse Methodik im Umgang mit Texten beherrschen, wird es ihnen leichter fallen, immer wieder neue, komplexere Textarten zu behandeln. Aus diesem Grund wird auch bei der im Folgenden beschriebenen Unterrichtstunde von einer 5. Klasse Realschule ausgegangen. Im Schulalltag wird ein Text häufig durch Besprechen erschlossen. Dabei stellt die Lehrkraft textbezogene Fragen, die Schüler sollen die richtigen Antworten finden. Dies ist sicherlich nicht immer der beste Weg. Schüler langweilen sich auf diese Weise schnell, zudem gibt es Vielen die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und Andere antworten zu lassen. Anstatt auf diese Weise Desinteresse bei den Schülern hervorzurufen, sollte man öfter einen handelnden Umgang mit Texten im Unterricht praktizieren. Im Hinblick darauf gibt sehr viele verschiedene Methoden, die zur Texterschließung eingesetzt werden können. Diese Methodenvielfalt ermöglicht es dem Lehrer, eine entsprechend geeignete Methode für den jeweils zu behandelnden Text auszuwählen. Die Methoden, die für die beschriebene Stunde ausgewählt wurden, können natürlich auch in jeder anderen Jahrgangsstufe angewendet werden. Jedoch muss dann der Schwierigkeitsgrad des Textes dem Alter der Schüler angepasst werden. Da für die 5. Klasse Realschule auch die Beschäftigung mit literarischen Kurzformen im Lehrplan vorgesehen ist, könnte diese Stunde beispielsweise als Einführungsstunde zu einer Unterrichtsreihe 'Gedichte' durchgeführt werden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001006345063
    • ISBN:  9783638414517

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO