Aguarde...

VON DER EHRBARKEIT ZUM MATERIALISMUS



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1, Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz) (FB Ethnologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Süditalien und die Mafia sind zwei Begriffe, die oftmals in Kombination auftreten. Die Mafia entstand in Sizilien und prägte eine ganze Region. Als ich letzten Sommer in England einen Sprachaufenthalt machte, lernte ich den Sizilianer Angelo kennen. Er war ein fröhlicher, aufgeschlossener Typ. Seine Herkunft brachte uns öfters auf die Mafia zu sprechen. Jedesmal wenn er neue Bekanntschaften machte und erzählte er sei von Sizilien, fielen unzählige Male die Begriff Mafia und Mafioso. Der Begriff Mafia wurde somit - meistens nicht im Ernst - von den Leuten aus aller Welt mit Sizilien gleichgesetzt. Die Mafia sei der bekannteste Export Siziliens, könnte man, etwas provokativ formuliert, meinen. Eine Gleichsetzung von Mafia und Sizilien ist meiner Meinung nach unhaltbar und entspricht einem Stereotyp, das mit dem Schweizer 'Käse-Schokoladen-Uhren-Bild' einhergeht. Dennoch ist die Mafia aus historischen und sozialen Gründen in Sizilien gewachsen. Man kann sagen, dass in Sizilien die sozialen und historischen Gegebenheiten vorhanden waren, damit sich ein gesellschaftliches Phänomen grossen Gewaltpotentials herausbilden konnte. Diesen historischen und sozialen Gegebenheiten möchte ich in meinem ersten Teil der Arbeit nachgehen. Ich behandle dabei das Entstehen und Wirken der traditionellen Mafia. Zuerst erscheint es mir wichtig, unterschiedliche Definitionen zum Begriff Mafia aufzuzeigen. In einem zweiten Abschnitt setze ich mich mit der historischen Vergangenheit Siziliens auseinander, die prägend für die Herausbildung einer Subkultur innerhalb eines Staates war. Wichtig ist dabei die Erkenntnis, dass Sizilien, verglichen mit Gesamteuropa, ausserordentlich lange unter einem Feudalsystem lebte. Das Feudalsystem ermöglichte es denn auch, das Mittel der Gewalt als legitim weiterleben zu lassen. Die traditionelle Mafia lebte von der Ehrbarkeit. Die Ehre spielt in der mediterranen Kultur eine wichtige Rolle. In meinem zweiten Teil der Arbeit beschäftige ich mich deshalb mit der Bedeutung der Ehre. Zum einen erläutere ich die traditionelle inhaltliche Bedeutung der Ehre in Sizilien, zum anderen möchte ich den Wandel dieser Bedeutung betonen. Meine Hypothese geht dahin, dass sich die inhaltliche Bedeutung der Ehre mit der Ausbreitung der Industrie im süditalienischen Raum zusehends veränderte. [...]

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879571937
    • ISBN:  9783638308052

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO