Aguarde...

WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT DIE ERFINDUNG DER

FOTOGRAFIE AUF DIE KUNST? (NACH WALTER BENJAMIN)


de: R$ 47,01

por: 

R$ 44,69preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Publizistik und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Reisen und Fotografieren, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Hatte man vordem vielen vergeblichen Scharfsinn an die Entscheidung der Frage gewandt, ob die Photographie eine Kunst sei - ohne die Vorfrage sich gestellt zu haben: ob nicht durch die Erfindung der Photographie der Gesamtcharakter der Kunst sich verändert habe [...].' Die Erfindung der Fotografie ist für viele Bereiche zu einer wichtigen Komponente geworden. Diese Arbeit befasst sich mit dem Bereich der Kunst und stellt an Hand von zwei Texten Walter Benjamins, 'Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit' von 1935/36 und 'Kleine Geschichte der Photographie' von 1931 die Auswirkungen der neuen Technik auf das Kunstverständnis der Bevölkerung, die Bedeutung von Kunstwerken und die Veränderungen in der Kunst allgemein dar. Zu Beginn soll jedoch ein kurzer Überblick über die wichtigsten Aspekte Benjamins Lebens verschafft werden.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  FOTOGRAFIE AUF DIE KUNST? (NACH WALTER BENJAMIN)
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Comunicação - Jornalismo
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879626736
    • ISBN:  9783638408318

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO