Aguarde...

WERTEFLUSSE IN DIE SAP-ERGEBNISRECHNUNG (CO-PA)


de: R$ 72,35

por: 

R$ 68,79preço +cultura

em até 2x de R$ 34,40 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Humorvoll und in seiner Form einmalig am SAP-Büchermarkt vermittelt Ihnen dieses Werk die Ist-Werteflüsse in das 'Königs-Modul' SAP-Ergebnisrechnung (CO-PA) und deren Integration im SAP-ERP-System. Insbesondere die Abstimmung zwischen Finanzmodul und Ergebnisrechnung wird heute von vielen Unternehmen verlangt, um daraus ein verlässliches Reporting generieren zu können - eine große Herausforderung, insbesondere bei Verwendung der kalkulatorischen Form des Moduls CO-PA (Profitability Analysis). Die SAP-Controlling-erfahrenen Autoren erläutern in anschaulicher Weise an einem einfachen, durchgängigen Beispiel, wie ein SAP-Wertefluss die einzelnen Stationen vom Kundenauftrag über die Produktion bis hin zum Warenausgang und zur Faktura durchläuft und wo Sie diese Werte zum jeweiligen Zeitpunkt im Finanzwesen bzw. Controlling wiederfinden. Dabei gehen Sie detailliert sowohl auf die betriebswirtschaftliche als auch auf die SAP-technische Sicht ein. Dieses Buch ist darüber hinaus ein Plädoyer für den Einsatz von CO-PA als Tool für das Vertriebscontrolling, mit dem vielfältigste betriebswirtschaftliche Analysen ermöglicht werden. Ein Ausblick auf SAP S/4 HANA Finance zeigt zudem zukünftige Änderungen und Einsatzgebiete des CO-PA. •Werteflüsse anhand des logistischen Verkaufs- und Produktionsprozesses •Abstimmung zwischen FI und dem kalkulatorischen CO-PA •Gemeinkosten und Abschlussarbeiten •Ausblick auf SAP S/4 FinanceStefan Eifler arbeitet seit mehr als 17 Jahren als externer und interner SAP-Berater mit dem Schwerpunkt CO und ist Spezialist für die Ergebnisrechnung (CO-PA). Nach seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium an der Ruhr-Universität Bochum arbeitete er zunächst als externer SAP-Berater bei der COPA GmbH, einer auf die Getränkeindustrie spezialisierten Unternehmensberatung. Bei vielen bekannten Unternehmen der Getränkeindustrie wie Coca-Cola, Veltins, Schwarze, Amecke, Berentzen und Schneider Weisse führte er das Modul CO, immer inklusive dem CO-PA, erfolgreich und termingerecht ein. Nach Heirat seiner Ehefrau Karin und in Erwartung der Geburt seines Sohnes Jan Lukas nahm er das Angebot der Berentzen-Gruppe AG an, dort als Inhouse-SAPBerater tätig zu werden. Als Leiter Controllingprojekte leitete er dort neben vielen SAP-Projekten wie z. B. der Neueinführung von SAP R/3 bei gleichzeitiger Verschmelzung der Berentzen-Firmen auf eine Einheitsgesellschaft auch Projekte wie die Einführung der internationalen Rechnungslegung (IFRS) zum 31.12.2005. In zusätzlichen Funktionen als Vertriebsund Produktionscontroller konnte er im Controlling viele praktische Erfahrungen sammeln. Durch seine ganzheitliche wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung war er zusätzlich der Risikomanager der Berentzen-Gruppe AG und betreute zahlreiche interne und externe Studenten bei ihren Bachelor- und Diplomarbeiten. Seit Februar 2012 arbeitet Herr Eifler bei der weltweit tätigen Sartorius AG in Göttingen als Inhouse-Berater für CO und PS (Projektsystem), um verstärkt auch internationale Erfahrungen sammeln zu können.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2016
    • Ano:  2016
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001033480829
    • ISBN:  9783960122807

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO