Aguarde...

WIE (NICHT-) INDEXIKALISCH SIND GRAFFITI?

VERSUCH EINER KATEGORISIERUNG NACH PETER AUER



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: keine, Universität Paderborn (Germanistik), Veranstaltung: Schrift im urbanen Raum, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Analyse zeigt auf, inwiefern Graffiti mit gängigen Kategorien der linguistic landscape zu erfassen sind und wo ihre Grenzen liegen, ausgehend von der Frage nach der Indexikalitiät von Graffiti. Beginnend mit der aktuellen Forschungslage zu Sprache im urbanen Raum, weise ich bereits auf erste Grenzen hin um sie in der folgenden Analyse anhand ausgesuchter Kriterien vertiefend zu erläutern und zusammenfassend unter dem Punkt Ergebnis und Ausblick schließlich mit Blick auf die Zukunft zu betrachten.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2012
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000914293749
    • ISBN:  9783656214472

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO