Aguarde...

WISSENSCHAFTLICHE TEXTE UND TEXTSORTEN


de: R$ 32,54

por: 

R$ 30,99preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Deutsch - Gattungen, Note: 1,0, Universität Regensburg (Philosophische Fakultät - Institut für Germanistik), Veranstaltung: Stilkritische Übungen: Journalistische und wissenschaftliche Texte im Vergleich, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für die meisten Studierenden dürfte es Routine sein, sich mit wissenschaftlichen Texten zu beschäftigen. Viele haben bereits selbst mehrere wissenschaftliche Texte verfasst. Dennoch fällt es den meisten von ihnen schwer, genau zu beschreiben, was einen solchen Text eigentlich ausmacht, welche Kriterien erfüllt werden müssen und was zu vermeiden ist. Sie wissen nicht, dass wissenschaftliches Schreiben eine traditionelle Form der Textproduktion ist, die reglementiert und zahlreichen Konventionen unterworfen ist. Bedauerlicherweise werden auch nur sehr selten an den Universitäten Lehrveranstaltungen über die Produktion wissenschaftlicher Texte oder deren Eigenschaften angeboten. Als Konsequenz daraus versuchen viele Studierende beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit den Stil anderer zu imitieren, wobei ihre eigenen Fähigkeiten oft vollkommen auf der Strecke bleiben. Diese Gründe haben mich dazu motiviert, mein in dem Hauptseminar 'Stilkritische Übungen: Journalistische und Wissenschaftliche Texte im Vergleich' bereits erworbenes Wissen über wissenschaftliche Texte zu erweitern und mich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Das Ergebnis meiner Arbeit sind nachfolgende Seiten, in denen versucht wird, genau zu erklären, was eigentlich unter wissenschaftlichen Texten zu verstehen ist und welchen Regeln sie unterworfen sind. Dabei wird die Geschichte der Wissenschaftssprache entsprechend berücksichtigt. Darüber hinaus werden verschiedene wissenschaftliche Textsorten vorgestellt und zahlreiche Kriterien genannt, nach denen sie genau klassifiziert werden können. Einem ausführlichen theoretischen Teil folgt ein zweiter Abschnitt, in dem konkrete Textbeispiele analysiert werden. Ziel dieser Arbeit ist es aber nicht nur, Wissen über wissenschaftliche Texte und Textsorten zu vermitteln, sondern auch, dem Leser vor Augen zu führen, wie vielfältig die Sprache der Wissenschaft eigentlich sein kann - und das trotz der zahlreichen Konventionen, denen sie unterworfen ist.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879558747
    • ISBN:  9783640287284

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO