Aguarde...

ZUR GESCHICHTE DER WEHRPFLICHT MIT BESONDEREM

FOKUS AUF DEUTSCHLAND UND ZUR DISKUSSION UM DAS


de: R$ 39,77

por: 

R$ 37,79preço +cultura


Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: sehr gut, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wehrpflicht ist bereits Thema in der Bibel und wird seitdem mehr oder weniger heiß diskutiert und in Frage gestellt. Während derzeit FDP, Grüne und Linke für eine Aussetzung oder Abschaffung der Wehrpflicht plädieren, sind große Teile der Union und SPD für deren Beibehaltung. Auch in der Politikwissenschaft gibt es Kontroversen, die u.a. um die Wehrgerechtigkeit, den Gleichbehandlungsgrundsatz, sicherheitspolitische, ökonomische, verfassungsrechtliche, ethische oder weltanschauliche Gründe kreisen. In dieser Arbeit werden die Argumente, die für oder gegen die Wehrpflicht sprechen, dar- und gegenübergestellt. Ein geschichtlicher Überblick wird in einem ersten Teil gegeben, der für ein besseres Verständnis dieser Argumente sorgen kann.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879558761
    • ISBN:  9783638336123

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO