Aguarde...

ZUR WIRKUNG VON REFERENZPREISEN AUF DAS

PREISGUNSTIGKEITSURTEIL UND DAS


de: R$ 108,54

por: 

R$ 97,69preço +cultura

em até 3x de R$ 32,56 sem juros, ver mais opções

Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität zu Köln, 54 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der verhaltenswissenschaftlich orientierten Preistheorie folgend transformieren Konsumenten objektive Marktpreise in subjektive Preiswahrnehmungen, die auf die Kaufentscheidung wirken. Dieser Transformationsprozess orientiert sich an Preisankern, welche der Konsument intern, aufgrund von historischen Kauferfahrungen, im Gedächtnis verankert hat (interner Referenzpreis) und auf Basis aktueller Marktpreise ausbildet. Diese Arbeit gibt einen Überblick über wichtige Studien zu den Wirkungen von Vergleichspreisen (externen Referenzpreisen) auf die internen Referenzpreise der Konsumenten und die Preisgünstigkeits- und Preiswürdigkeitsurteile, welche über die wahrgenommene Ersparnis und den wahrgenommenen Wert erfragt werden. Der Vergleich der empirischen Befunde zeigt disperse, uneinheitliche Wirkungen, welche vor dem Hintergrund der unterschiedlichen externen Referenzpreisarten diskutiert werden. Schlagworte: externer Referenzpreis, interner Referenzpreis, Preisbeurteilung, Preisgünstigkeit, wahrgenommene Ersparnis, Preiswürdigkeit, wahrgenommener Wert

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  PREISGUNSTIGKEITSURTEIL UND DAS
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Marketing
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001047760467
    • ISBN:  9783640268009

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO