Aguarde...
 

AUFBAU UND EIGNUNG UNTERSCHIEDLICHER VERGÜTUNGSMODELLE ALS ANREIZSYSTEM

VERGUTUNG UND MOTIVATION IN KREDITINSTITUTEN


Produto Indisponível

Sinopse

Projektarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden Wurttemberg Mosbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Hohere Boni bzw. Mehr Geld gleich hohere Arbeitsleistung? Eine Frage, die sich Personalverantwortliche schon lange stellen, denn der Erfolg eines Unternehmens hangt nicht unerheblich von Motivation und Leistung seiner Mitarbeiter ab. Gerade im Finanzsektor sind verschiedenartige Vergutungssysteme verbreitet. DAbei reicht die Spanne von festangestellten Mitarbeitern mit Fixgehalt bis hin zu Selbstandigen ohne feste Entlohnungsbestandteile. IN der Projektarbeit werden die Determinanten verschiedener Vergutungsmodelle und Bonuszahlungen untersucht. AUsgehend von motivationstheoretischen Ansatzen wird auf Mitarbeiterleistung und Mitarbeiterfuhrung eingegangen. AUch der durch die Wirtschafts- und Finanzkrise ausgeloste Wandel der Vergutungssysteme in der Bankenwelt wird berucksichtigt. BEispielhaft seien hier die neuen Regelungen in den MaRisk der BaFin erwahnt. Das Ergebnis der Untersuchungen gibt Empfehlungen fur die Ausgestaltung von Entgeltsystemen in Kreditinstituten und anderen Unternehmen.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  VERGUTUNG UND MOTIVATION IN KREDITINSTITUTEN
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Edição:  1
    • Idioma: INGLÊS
    • Ano:  2010
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783640582648
    • ISBN:  3640582640
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 210.00 cm
    • Largura: 148.00 cm
    • Comprimento: 5.00 cm
    • Peso: 0.07 kg
    • Nº de Páginas:  40

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO