Aguarde...

AUFSTELLUNG UND PRÜFUNG DES KONZERNABSCHLUSSES


Produto Indisponível

Sinopse

Aus dem Inhalt: - Allgemeine Einfuhrung in die Konzernrechnungslegung. - Verbundene Unternehmungen nach Aktienrecht und HGB. - Mutter- und Tochterunternehmen. - Verpflichtung zur Aufstellung von Konzernabschlussen. - Einbeziehungspflichten, Einbeziehungsverbote und -wahlrechte. - Zweck der Konzernrechnungslegung und Generalnorm. - Grundsatz der Bewertungseinheitlichkeit und der Bilanzierungseinheitlichkeit. - Grundsatze der Stetigkeit, der Stichtagseinheitlichkeit und der Wirtschaftlichkeit. - Kapitalkonsolidierung. - Equity-Methode. - Interessenzusammenfuhrungsmethode und anteilmaSSige Konsolidierung. - Zwischenerfolgseleminierung. - Schuldenkonsolidierung. - Konzern-, Gewinn- und Verlustrechnung. - Probleme der Wahrungsumrechnung im Konzern. - Steuerabgrenzung im KonzernabschluSS. - Gliederung des Konzernabschlusses. - Konzernanhang und Kozernlagebericht. - Konzern-KapitalfluSSrechnung. - Prufung des Konzernabschlusses. - Anlage. - Text der siebenten EG-(Konzern-)Richtlinie.

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: OLDENBOURG
    • Edição:  1
    • Ano:  1998
    • Idioma: ALEMÃO
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783486246896
    • ISBN:  3486246895
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 230.00 cm
    • Peso: 0.67 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  351

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO