Aguarde...
 

BERLINER KINDHEIT UM NEUNZEHNHUNDERT

FASSUNG LETZTER HAND


Produto Indisponível

Sinopse

Eine der schonsten autobiographischen Schriften des 20. JAhrhunderts und zugleich ein Schlusseltext der Moderne "In diesen Zeiten hing das Telefon entstellt und ausgestoSSen zwischen der Truhe fur die schmutzige Wasche und dem Gasometer in einem Winkel des Hinterkorridors, von wo sein Lauten die Schrecken der berliner Wohnung vervielfachte." Diese Ausgabe der Berliner Kindheit um neunzehnhundert ist Teil der Edition SUHRKAMP LETTERPRESS, die in Zusammenarbeit mit dem Typographen Erik Spiekermann und der SuPERGRuP, einer Gruppe von sieben ausgezeichneten deutschen Designern - neben Erik Spiekermann Mirko Borsche, Johannes Erler, Lars Harmsen, Sarah Illenberger, Eike Konig und Mario Lombardo -, entstanden ist: sieben herausragende Werke des 20. JAhrhunderts, alle erschienen im Suhrkamp Verlag, neu gestaltet, gesetzt und von digital belichteten Platten im Buchdruckverfahren auf einem Original Heidelberger Zylinder gedruckt. Die exklusive nummerierte Auflage ist limitiert auf 1.000 Exemplare und mit Lesebandchen und einer Broschure zum Projekt ausgestattet. MArio Lombardo, SuPERGRuP, entwarf den Umschlag. ERik Spiekermann hat Satz und Layout vorgenommen.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  FASSUNG LETZTER HAND
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: SUHRKAMP
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2017
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2017
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783518427453
    • ISBN:  3518427458
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 220.00 cm
    • Largura: 143.00 cm
    • Comprimento: 15.00 cm
    • Peso: 0.32 kg
    • Nº de Páginas:  120

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO