Aguarde...
 

BIOLOGISCHE PSYCHOLOGIE


Produto Indisponível

Sinopse

1 Einfuhrung 13 2 Methoden der Biologischen Psychologie 15 2.1 Einfuhrung 15 2.2 Untersuchungsmethoden an der Nervenzelle 16 2.3 Untersuchungsmethoden am Tier 16 2.4 Untersuchungsmethoden am Menschen 17 2.4.1 Das Elektroenzephalogramm (EEG) 18 2.4.2 Ereigniskorrelierte Hirnpotenziale (EKP) 19 2.4.3 Bildgebende Verfahren 20 2.4.4 Elektromagnetische und chemische Stimulationsverfahren 25 2.4.5 Molekulargenetik 26 3 Neuroanatomie 28 3.1 Einfuhrung 29 3.2 Anatomische Richtungsbezeichnungen 29 3.3 Schnitte durch das Gehirn 30 3.4 Die Hauptabteilungen des Nervensystems 30 3.4.1 Das Zentralnervensystem 30 3.4.2 Das vegetative Nervensystem 31 3.5 Schutz fur empfindliches Hirngewebe 32 3.6 Die Gehirnventrikel 32 3.7 Die funf Hauptabschnitte des Gehirns 33 3.7.1 Das Myelenzephalon 33 3.7.2 Das Metenzephalon 34 3.7.3 Das Mesenzephalon 34 3.7.4 Das Dienzephalon 35 3.7.5 Das Telenzephalon 37 3.8 Stutz- und Ernahrungsgewebe 40 4 Neuronale Kommunikation 43 4.1 Das Neuron 43 4.2 Die Reizweiterleitung innerhalb des Neurons 44 4.3 Die Reizweiterleitung zwischen Neuronen 45 4.3.1 Neurotransmitter 45 4.3.2 Rezeptoren 46 4.4 Endogene Liganden 48 4.5 Exogene Liganden 50 4.6 Die Blut-Hirn-Schranke 51 5 Chemische Signalsysteme 53 5.1 Grundlagen 53 5.2 Die Neurotransmitter 54 5.2.1 Acetylcholin 54 5.2.2 Noradrenalin 56 5.2.3 Dopamin 58 5.2.4 Serotonin 61 5.2.5 Glutaminsaure (Glutamat) 63 5.2.6 Gamma-Amino-Buttersaure (GABA) 65 5.2.7 Neuropeptide 67 5.2.8 Purine 68 6 Aufmerksamkeit, Bewusstsein und Schlaf 70 6.1 Aufmerksamkeit 70 6.1.1 Die Intensitatsfunktion 71 6.1.2 Die Selektivitatsfunktion 72 6.2 Bewusstsein 74 6.3 Schlaf 74 6.3.1 Schlafstruktur 75 6.3.2 Phylogenese und Ontogenese 75 6.3.3 Neuronale Vermittlung 76 6.3.4 Funktionen des Schlafs 78 6.3.5 Schlafstorungen 79 7 Neuronale Plastizitat: Lernen und Vergessen, Zelltod 81 7.1 Grundlagen 81 7.2 Neuronale Prozesse bei der Sensitivierung, Habituation und Klassischen Konditionierung 82 7.2.1 Sensitivierung 83 7.2.2 Klassische Konditionierung 84 7.3 Neuronale Prozesse bei Langzeitpotenzierung und Langzeitdepression 84 7.3.1 Langzeitpotenzierung 85 7.3.2 Langzeitdepression 87 7.4 Die Funktion des Hippocampus bei der Langzeitspeicherung 88 7.5 Zelltod 88 8 Emotionen 91 8.1 Grundlagen 91 8.2 Emotionstheorien 92 8.2.1 Erwartung / Seeking 93 8.2.2 Aggressivitat 94 8.2.3 Angst 96 9 Psychische Storungsbilder 98 9.1 Geschichte der Behandlung psychisch Kranker 99 9.2 Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom 103 9.2.1 Historisches 103 9.2.2 Pravalenz 104 9.2.3 Symptomatik 104 9.2.4 Differenzialdiagnose 107 9.2.5 Pathogenese 107 9.2.6 Psychotherapie 109 9.2.7 Medikamentose Therapie 110 9.3 Die senilen Demenzen 112 9.3.1 Pravalenz 112 9.3.2 Klassifikation 112 9.3.3 Progredienter Verlauf der Symptome 114 9.3.4 Pathogenese 115 9.3.5 Pravention 117 9.3.6 Therapie 117 9.4 Schizophrenie 119 9.4.1 Historisches 119 9.4.2 Pravalenz 119 9.4.3 Symptomatik 119 9.4.4 Diagnose 120 9.4.5 Klassifikation 121 9.4.6 Stadien und Vorformen 122 9.4.7 Der Krankheitsverlauf 123 9.4.8 Pathogenese 124 9.4.9 Therapie 126 9.5 Depression 128 9.5.1 Einfuhrung 128 9.5.2 Pravalenz 129 9.5.3 Symptomatik 129 9.5.4 Diagnose 130 9.5.5 Klassifikation 130 9.5.6 Der Krankheitsverlauf 131 9.5.7 Pathogenese 131 9.5.8 Therapie 134 10 Psychopharmaka 137 10.1 Medikamentenentwicklung 137 10.2 Pharmakokinetik 139 10.3 Klassen von Psychopharmaka 140 10.3.1 Antidepressiva 141 10.3.2 Antipsychotika 145 10.3.3 Anxiolytika 149 10.3.4 Hypnotika 151 10.3.5 Antidementiva 154 10.3.6 Stimulanzien 156 11 Abhangigkeit 158 11.1 Allgemeiner Teil 158 11.1.1 Geschichte der Abhangigkeit 158

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: UTB
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2010
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2010
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783825233747
    • ISBN:  382523374X
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 21.50 cm
    • Peso: 0.32 kg
    • Nº de Páginas:  201

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO