Aguarde...
 

CATULLS "CARMEN 22" ALS BEISPIEL NEOTERISCHER DICHTKUNST


    R$ 61,80

    em até 2x de R$ 30,90 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Mittel- und Neulatein, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden (Institut fur Klassische Philologie), Veranstaltung: Catull (Proseminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht Catulls "Carmen 22" hinsichtlich der uberlieferungsgeschichte und der Entstehungsgeschichte und bietet eine mogliche Interpretation an. DAruber hinaus werden Catulls Vorbilder vorgestellt und der philosophische Hintergrund, vor dem das Werk entstanden ist, erlautert. CAtull gehorte der poetischen Stroung der Neoteriker an, die das Kleine ("nugae") als leitend fur ihre Dichtung ansahen. In scharfer Abgrenzung zum uberdimensionierten Epos versuchten die Neoteriker kleine, feine Kunst zu schaffen und diese bis ins letzte Detail zu verfeinern, um somit einen Hochstgrad an poetischer Perfektion zu erlangen. IN Catulls Augen war es unmoglich im Rahmen eines mehrere Bucher fullenden Epos vollendete Dichtung zu betreiben. IN seinen Kreisen beschrankte man sich auf das uberschaubare.

    Detalhes do Produto

      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Edição:  1
      • Ano:  2016
      • Idioma: INGLÊS
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783668365810
      • ISBN:  3668365814
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 1.00 cm
      • Peso: 0.04 kg
      • Nº de Páginas:  20

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO