Aguarde...
 

CHRISTIAN JORHAN DER ÄLTERE

IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN ROKOKO UND KLASSIZISMUS


Produto Indisponível

Sinopse

"Das 18. JAhrhundert kann man mit einem Stausee vergleichen, in dem sich von allen Seiten ganz verschiedenartige und entgegengesetzte Fluten ergieSSen. DIes erzeugt Gegenstromungen und Strudel bis zu dem Augenblick, in dem das Becken uberlauft und die Gewasser sich durch das 19. JAhrhundert sturzen, um uns heute noch zu erreichen". EBenso kontrastreich zeigt sich das Leben und Wirken Christian Jorhans, der in der zweiten Halfte des 18. JAhrhunderts die Innenraume der niederbayerischen Kirchen weitgehend gepragt hat. SEine Skulpturen, die Heiligen und Engel, die jubilierend und sinnlich die Kirchen der Landkreise Erding und Landshut bevolkern, gelten als Sinnbilder bayerischer Rokoko-Kunst. JEdoch ist eine Bewertung und Einordnung dieses Kunstlers in der kunsthistorischen Landschaft keineswegs einfach. AN mehreren kirchlichen Ausstattungsprogrammen, wie Reichenkirchen, Maria Thalheim, Schwindkirchen, wird sein Werdegang dargestellt.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN ROKOKO UND KLASSIZISMUS
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: AKADEMIKERVERLAG
    • Edição:  1
    • Ano:  2013
    • Idioma: INGLÊS
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783639465341
    • ISBN:  3639465342
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 220.00 cm
    • Largura: 150.00 cm
    • Comprimento: 11.00 cm
    • Peso: 0.31 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  224

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO