Aguarde...
 

DAS AFFOLTER-MODELL®

ENTWICKLUNGSMODELL UND GESPURTE INTERAKTIONSTHERAP


Produto Indisponível

Sinopse

Das Affolter-Modell, das Felicie Affolter, eine Schulerin von J. PIaget, in ihrer jahrelangen Arbeit mit wahrnehmungsgestorten Kindern und Erwachsenen erarbeitete, besteht aus einem Entwicklungsmodell und einer Therapiemethode. DAs Entwicklungsmodell geht davon aus, dass jede Entwicklung auf einer Interaktion zwischen Mensch und Umwelt beruht. WEnn diese Interaktion aufgrund von Wahrnehmungsstorungen behindert ist, ist auch die Entwicklung gestort. DEm taktil-kinasthetischen System, das die gespurten Informationen fur alle Interaktionsprozesse liefert, kommt also eine herausragende Bedeutung zu.DIe Therapiemethode des Affolter-Modells versucht, durch gefuhrte Interaktionen im pflegerischen Bereich oder bei der Bewaltigung von Alltagsproblemen gespurte Informationen zu ermoglichen und so Entwicklungsfortschritte einzuleiten.DIe Autoren beschreiben das Affolter-Modell ausfuhrlich in seiner ganzen Anwendungsbreite. DAbei wird die sorgfaltige Darstellung von Wahrnehmungs- und Interaktionsprozessen erganzt durch zahlreiche Fallbeispiele.DAs Buch richtet sich nicht nur an Physio- und Egotherapeuten, sondern an alle therapeutisch und/oder (heil-)padagogisch tatigen Leser.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  ENTWICKLUNGSMODELL UND GESPURTE INTERAKTIONSTHERAP
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: PFLAUM
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783790509779
    • ISBN:  3790509779
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 240.00 cm
    • Peso: 0.44 kg
    • Nº de Páginas:  249

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO