Aguarde...
 

DER AUFSTIEG DER SAMURAI

SKIZZE EINER EROSION VORMODERNER STAATLICHKEIT


Produto Indisponível

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,0, Universitat Wien (Institut fur Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar Gewaltmonopol des Staates, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird zunachst ein uberblick uber die Entwicklung der Gewaltordnungen Japans von der Entstehung vormoderner Staatlichkeit im sogenannten ritsuryo-System der zweiten Halfte des 7. JAhrhunderts, uber die Heian-Zeit (794-1185) bis zur Entstehung des Kamakura-Shogunats im spaten 12. JAhrhundert geboten werden - uber jenen Zeitraum also, in welchem sich ausgehend von funktionierender, vormoderner Staatlichkeit ein Prozess des Zerfalls staatlich dominierter Gewaltordnung bzw. Eine Privatisierung militarischer Gewalt vollzieht. VOn staats- und gesellschaftstheoretischen uberlegungen ausgehend soll dabei die Frage erlautert werden, wie es in Japan im beobachteten Zeitraum zu einer Erosion intakter vormoderner Staatlichkeit kommen konnte, wobei das Hauptaugenmerk auf jene Institutionen gelegt werden soll, die im besonderen MaSSe auf die Problematik von Gewalt in Gesellschaften direkt bezogen sind, namlich das Gerichtswesen und das Heeres- bzw. POlizeiwesen. Die hier vertretene These lautet, dass schon beim Entstehungsprozess vormoderner Staatlichkeit das Machtgefalle zwischen Zentrum und Peripherie eher gering war und nach dem Wegfall externer militarischer Bedrohung eine Dynamik entstand, welche die evolutorische Errungenschaft vormoderner Staatlichkeit uberflussig machte und somit eine Entwicklung in Richtung vorstaatlicher, patrimonialer Strukturen in der japanischen Gesellschaft stattfand. WEsentliche Institutionen von Staatlichkeit (insbesondere die politische Fuhrungsspitze, das Heereswesen und das Gerichtswesen) konnten aufgrund dieser Dynamik wichtige Strukturprobleme und Konfliktpotenziale nicht mehr allgemeinverbindlich stabilisierend regeln, was einen gravierenden Strukturwandel in der japanischen Gesellschaft ermoglichte, namlich die Entstehung des Shogunats.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  SKIZZE EINER EROSION VORMODERNER STAATLICHKEIT
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Edição:  1
    • Idioma: INGLÊS
    • Ano:  2010
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783640645176
    • ISBN:  3640645170
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 210.00 cm
    • Largura: 148.00 cm
    • Comprimento: 4.00 cm
    • Nº de Páginas:  32

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO