Aguarde...
 

DER NEUE OVERBECK, 5 TEILE

DIE ANTIKEN SCHRIFTQUELLEN ZU DEN BILDENDEN KUNSTE


Produto Indisponível

Sinopse

"[...] ist nun eine Neufassung von Johannes Overbecks Antiken Schriftquelten zur Geschichte der bildenden Kunste bei den Griechen (Leipzig 1868) unter dem Titel Der Neue Overbeck (DNO) erschienen, deren Publikation man gar nicht enthusiastisch genug begruSSen kann. [...] Der im Rahmen eines DFG-Projekts entstandene Neue Overbeck stellt im wahrsten Sinne des Wortes ein opus maximum dar: Auf knapp 4000 Seiten prasentiert er, uber funf Bande verteilt, fast 4300 schriftliche Quellen, zusammen mit deutscher ubersetzung, Literaturverweisen und philologisch/epigraphischern sowie archaologischem Kommentar. [...] In jedem Fall steht zu erwarten, dass der neue ahnlich wie der alte Overbeck auf lange Zeit Vertretern verschiedener Disziplinen von groSSem Nutzen sein wird."Regina Hoschele in: Gymnasium. ZEitschrift fur Kultur der Antike und Humanistische Bildung Band 123 (2016) Heft 3, 312-313 "Ohne Zweifel wird dieses groSSe Handbuch, das in Berlin innerhalb eines Jahrzehntes entstand, fur kommende Generationen die Grundlage zur Forschung uber griechische, romische und agyptische Kunstler und ihre uberlieferten Arbeiten bleiben. [...] Eine epochale Leistung." Flashar, Martin, In: Suddeutsche Zeitung, 10.09.2015

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  DIE ANTIKEN SCHRIFTQUELLEN ZU DEN BILDENDEN KUNSTE
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DE GRUYTER
    • Edição:  1
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano de Edição: 2014
    • Ano:  2014
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783110182330
    • ISBN:  3110182335
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 271.00 cm
    • Largura: 270.00 cm
    • Comprimento: 182.00 cm
    • Peso: 7.58 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  4067

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO