Aguarde...
 

DER SONNTAG ALS VERFASSUNGSPRINZIP


Produto Indisponível

Sinopse

Inhaltsubersicht: Einleitung: Aktualitat und Problematik - Erster Teil: Rechtsvergleichende Bestandsaufnahme: I. VErfassungsrechtliche Garantien des Sonn- und Feiertagsschutzes in Verfassungsstaaten bzw. Westlichen Demokratien, im GG und in deutschen Bundeslandern - II. DEr deutsche Sonn- und Feiertagsschutz im Spiegel des einfachen Rechts, insbesondere die Erfullung des verfassungsstaatlichen Schutzauftrages - Zweiter Teil: Kulturanthropologische bzw. Verfassungstheoretische Begrundung des Sonntags bzw. Der Feiertage: I. SOnntage und Sonntagskultur im Verfassungsstaat, das Verfassungsprinzip Sonntag, Sonntagsverhalten in der Freizeitgesellschaft, Sonntagswirklichkeit - II. DIe "Positiv-Seite" des Sonntags - das grundrechtsorientierte Sonntagsverstandnis - der VerfassungskompromiSS - III. "Arbeitsruhe" und "seelische Erhebung": Das spannungsreiche Gegen- und Miteinander der beiden Sinnkomponenten des Art. 139 WRV/140 GG im Kontext der "Arbeits-", "Freizeit-" und "Kulturgesellschaft", die zwei Ausnahmen (Arbeiten trotz Sonntag und Arbeiten fur den Sonntag) - IV. FEiertage in der BR Deutschland und im verfassungsstaatlichen Vergleich, ihre theoretische Einordnung als spezielle kulturelle Identitatselemente des Verfassungsstaates - Dritter Teil: Rechtspolitik "in Sachen Sonntag", "Feiertagspolitik"?: I. FRagen zum Entwurf eines ArbZG - II. PLadoyer fur pluralistische Sonn- und Feiertagsbeirate - III. "Feiertagspolitik" im Verfassungsstaat - Zusammenfassung in Leitsatzen

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DUNCKER & HUMBLOT
    • Edição:  1
    • Ano:  2006
    • Idioma: ALEMÃO
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783428121724
    • ISBN:  3428121724
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 23.30 cm
    • Largura: 15.80 cm
    • Comprimento: 0.90 cm
    • Peso: 0.22 kg
    • Nº de Páginas:  120

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO