Aguarde...
 

DIE INTEGRATIONSDEBATTE ZWISCHEN ASSIMILATION UND DIVERSITÄT

GRENZZIEHUNGEN IN THEORIE, KUNST UND GESELLSCHAFT


Produto Indisponível

Sinopse

"Der Band ist durch seine innovative Anlage sowie durch die Breite und Vielseitigkeit der qualitativ hochwertigen Beitrage wegweisend fur die zukunftige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Migration." Stephanie Lavorano, www.Literaturkritik.De, 12 (2014) "Der Sammeland [liefert] rund um den Integrationsdiskurs wertvolle DenkanstoSSe [und] bietet einen fundierten uberblick." Nadine Pippel, KULT_online, 38 (2014) "Deutschland gewinnt mit der zunehmenden Globalisierung, aber auch mit den differenzierter werdenden Migrationsprozessen komplexere Integrationsphanomene. DAher muss Migrationsforschung sich wandelnden Forschungsthemen konzeptionell und methodisch gerecht werden. MIt diesem Buch ist dafur ein wichtiger Schritt gemacht worden." Yalcin Yildiz, www.Socialnet.De, 12.03.2014 "Die sehr unterschiedlichen Perspektiven und Untersuchungsfelder machen den Sammelband zu einer empfehlenswerten Lekture insbesondere fur all jene, die sich uber die eigene Disziplin hinaus mit den facettenreichen Debatten um Integration beschaftigen." Christiane Bausch, Portal fur Politikwissenschaft, 12.03.2014 Besprochen in: BZgA-InfoDienst Migration, 1 (2014) Kulturpolitische Mitteilungen, 144/1 (2014), Franz Kroger

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  GRENZZIEHUNGEN IN THEORIE, KUNST UND GESELLSCHAFT
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DUSTRI - PABST
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2013
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2013
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783837618884
    • ISBN:  3837618889
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 225.00 cm
    • Largura: 151.00 cm
    • Comprimento: 30.00 cm
    • Peso: 0.58 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  376

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO