Aguarde...
 

DIE MOTIVE UND POTENTIELLEN EFFEKTE DES FREIHANDELSABKOMMENS ZWISCHEN DER EU UND DEN USA (TTIP)

HERVORHEBUNG VON INTERNATIONALEN UND NATIONALEN IN


    R$ 248,00

    em até 8x de R$ 31,00 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    Sinopse

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule fur Wirtschaft und Recht Berlin, Veranstaltung: Makrookonomie, International Management, Internationale Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit widmet sich der entstehenden Industrialisierung der Landwirtschaft durch das mogliche TTIP-Abkommen. MIt besonderem Fokus werden dabei die Motive der beteiligten Akteure herausgearbeitet und potentielle Effekte des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA im Bereich von gentechnisch veranderten Organismen (GVO) aufgezeigt, da die GVO und deren Produkte in Lebensmitteln bei den TTIP-Verhandlungen ein zentrales Thema einnehmen. Zunachst wird im zweiten Kapitel ein uberblick zur zunehmenden Bedeutung von Freihandelsabkommen mit ihren Zielen und Effekten in der internationalen Handelspolitik, gegeben. IM dritten Kapitel werden der aktuelle transatlantische Handel mit Waren und Dienstleistungen sowie Direktinvestitionen zwischen der EU und den USA naher beleuchtet. SChlieSSlich werden der Verhandlungsverlauf und die inhaltlichen Schwerpunkte des TTIP-Abkommens vorgestellt. DAran anschlieSSend werden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteure mit ihren Interessen, sowie ihre Einflusse auf die Verhandlungsfuhrer der EU und der USA, hinsichtlich der GVOLebensmittel herausgearbeitet. Im vierten Kapitel werden anhand einer ausgewahlten Studie des ifo-Instituts, die vom Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie (BMWi) in Auftrag gegeben wurde und besonders von politischen Akteuren rezipiert wird, die handelsschaffenden Auswirkungen und die Handelsumlenkungseffekte auf die EU, die USA und Drittstaaten dargestellt und analysiert. SChlieSSlich werden die Hauptakteure der GVO-Konzerne vorgestellt, sowie die gravierenden Auswirkungen ihrer Einflussnahme auf die europaische Landwirtschaft und das europaische Vorsorgeprinzip thematisiert. ABschlieSSend werden die daraus resultierenden Chancen und Risiken durch das mogliche TTIP-Abkommen erortert. ABschlieSSend werden im Schlussteil die zentralen Ergebnisse dieser Untersuchung bewertet und ein Ausblick gegeben. Aufgrund der hohen Komplexitat des Themas und der gegebenen Rahmenbedingungen kann hier nur ein kleiner thematischer Ausschnitt bearbeitet werden. SO kann leider nicht weiter auf das Thema Investitionsschutz und die weitreichenden Rolle in der TTIP untersucht werden. ZUdem wurde diese Arbeit wahrend der noch anhaltenden Verhandlungen um das TTIP-Abkommen erstellt, sodass nur Quellen und Informationen, die vor Anfang Oktober 2014 veroffentlicht wurden, berucksichtigt werden konnten.

    Detalhes do Produto

      • Subtítulo:  HERVORHEBUNG VON INTERNATIONALEN UND NATIONALEN IN
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Edição:  1
      • Idioma: INGLÊS
      • Ano:  2016
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783668293687
      • ISBN:  3668293686
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 5.00 cm
      • Peso: 0.13 kg
      • Nº de Páginas:  80

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO