Aguarde...
 

EFFIZIENZ IN DER STEUERERHEBUNG. WARUM GIBT ES

UNTERSCHIEDLICHE ERHEBUNGS UND



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Universität Kassel (FB Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Internationale Besteuerung, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Steuererhebung verursacht Kosten, die einerseits in den privatenHaushalten und Unternehmen und andererseits beim Staat entstehen. DerVorsatz diese Beträge so gering wie möglich zu halten ist ein steuerpolitisches Ziel welches bereits von Adam Smith (1723-1790) gefordert wurde. Leider steht seine vierte Regel der Besteuerung, nämlich der Grundsatzder Wirtschaftlichkeit, allzu oft im Schatten der Anderen. Sie besagt, dassdie Differenz zwischen verfügbaren Finanzmitteln und Steueraufkommenmöglichst minimiert werden sollte. Im Verlauf der 70er Jahre stieg der Anteil der Staatsausgaben am Bruttosozialprodukt in den sieben bedeutendsten westlichen Industrienationenum 7% an und entfachte eine Diskussion über die volkswirtschaftlichenKosten der Staatstätigkeit. Somit erlangte auch die Effizienz in der Steuererhebung wieder stärkere Beachtung und in den 80er und 90er Jahrenwurden erstmals eine Reihe von Studien, die Entrichtungs- und Erhebungskosten betreffend, in verschiedenen Ländern durchgeführt. Leider existiert für Deutschland keine aktuelle Erhebung, da lediglich Anfang der 80er Jahre 3 erwähnenswerte Studien von Bauer, Tiebel undTäuber durchgeführt wurden, auf die sich auch aktuelle Literatur immerwieder bezieht. Daher basieren diese Ausführungen hauptsächlich auf denVeröffentlichungen von Cedric Sandford. Ziel dieser Arbeit ist es Ursachen für die Entstehung unterschiedlicher Erhebungs- und Entrichtungskosten darzustellen und zu untersuchen ob undwenn ja wie, diese Kosen international verglichen werden können. Dazu möchte ich zunächst die grundlegenden Begriffe definieren und diewichtigsten Kennzahlen der Steuereffizienz beschreiben, um anschließendeinige Faktoren darzustellen von denen die Höhe der Erhebungs- und Entrichtungskosten im wesentlichen beeinflusst wird. Im mittleren Teil soll versucht werden die Effizienz der Steuersysteme verschiedener Länder zuvergleichen. Zum Schluss folgt dann die Erläuterung einiger Reformvorschläge, die Diskussionsansätze bieten können.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000996617808
    • ISBN:  9783638209663

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO