Aguarde...

EINSATZGEBIETE UND GRENZEN DES TARGET COSTING



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Hochschule Mainz, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Betrachtet man die dynamische Entwicklung der Wirtschaftslage in der letzten Zeit, so fällt auf, dass sich durch die kontinuierlich zunehmende Globalisierung die Wettbewerbssituation in manche Branchen, z.B. in der Automobil- und Unterhaltungselektronikbranche, verschärft hat. Das vermehrte Auftreten von ausländischen Mitwettbewerbern stellt für viele Firmen einen wachsenden Konkurrenzdruck dar. Die zum Großteil aus dem asiatischen Raum stammenden Konkurrenten bieten hochwertige Produkte mit vergleichbarer oder besserer Qualität zu meist günstigeren Preisen an. Aufgrund der verschlechterten Wirtschaftsverhältnisse ist der Preis mittlerweile ein entscheidendes Kaufkriterium für die Verbraucher. Dabei bleiben die Erwartungen bezüglich der Qualität unverändert hoch. Demzufolge müssen Firmen sowohl kundenorientiert als auch kostengünstig produzieren, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und das langfristige Überleben zu sichern. Die Unternehmen müssen nach neuen Möglichkeiten suchen, um sich den veränderten Gegebenheiten anpassen. Hierbei spielt die Einführung eines strategischen Kostenmanagements eine wichtige Rolle. Der Gegenstand dieser Ausarbeitung ist das Aufzeigen der Einsatzgebiete und Grenzen eines solchen Ansatzes am Beispiel des Target Costing, welches auch Zielkostenmanagement genannt wird. Dem Leser sollen Grundideen und Zielsetzungen näher gebracht, sowie das Konzept und seine praktische Umsetzung erläutert werden.1

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2007
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001095683459
    • ISBN:  9783638619813

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO