Aguarde...

ERFOLGSMASSSTABE IM EXTERNEN RECHNUNGSWESEN



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,9, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Bachelor Projekt, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Betriebswirtschaftlicher Erfolg wird - in Zusammenhang mit Vision und Strategie eines Unternehmens - unterschiedlich definiert, gemessen und bewertet. Ob die Maximierung des Shareholder Value, ansteigende Kundenzufriedenheit oder kontinuierliche Prozessoptimierungen: Sie alle können betriebswirtschaftlichen Erfolg widerspiegeln. Jedoch ist kein Erfolgsbegriff so verbreitet wie der monetäre Erfolg. Dieser wird, basierend auf betriebswirtschaftlichen Vorgängen, im Rechnungswesen des Unternehmens ermittelt. Einige Erfolgsgrößen aus dem Rechnungswesen - zum Beispiel der Jahresüberschuss - sind Pflichtbestandteil des Jahresabschlusses, während andere - zum Beispiel die earnings before interest and taxes - freiwillig berichtet oder von einem externen Analysten ermittelt werden können. Die vorliegende Arbeit ist mit Erfolgsmaßstäben im externen Rechnungswesen befasst. Neben dem Jahresüberschuss und dem mit ihm verwandten Bilanzgewinn, werden Erfolgsmaßstäbe aus der Erfolgsspaltung, der Cashflow und eine Auswahl der so genannten 'Pro-forma-Kennzahlen' besprochen. Aufbauend auf einer allgemeinen Definition wird die Ermittlung der Erfolgsmaßstäbe dargestellt und eine Beurteilung vorgenommen. Zuvor werden die Begriffe 'externes Rechnungswesen', 'Erfolg und Erfolgsmaßstäbe' sowie die 'erfolgswirtschaftliche Bilanzanalyse' abgegrenzt. Schließlich wird ein Fazit die Ergebnisse der Arbeit zusammenfassen und weitere Forschungsansätze vorschlagen. Die vorliegende Arbeit ist primär an den Inhalten des Handelsgesetzbuches zur Bilanzierung ausgerichtet. Allerdings werden an ausgewiesenen Stellen auch die Zusammenhänge und Implikationen in der internationalen Rechnungslegung - dies umfasst hier die US-GAAP und die IFRS - erläutert. Die Darstellung und Analyse der Erfolgsmaßstäbe im externen Rechnungswesen erfordert die Abgrenzung der in der Einleitung genannten Begrifflichkeiten. Diese Abgrenzung wird im Folgenden vorgenommen. Das Rechnungswesen wird in internes und externes Rechnungswesen unterteilt. Das Kernelement des internen Rechnungswesens ist die Kosten- und Leistungsrechnung (regelmäßige Erfassung) und die Zielsetzung ist die interne Informationsgewinnung. Weiterhin umfasst das interne Rechnungswesen beispielsweise betriebsinterne Kalkulationen (fallweise Erfassung) und ist ein fakultatives Element des Rechnungswesens.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000959618767
    • ISBN:  9783638034906

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO