Aguarde...

DIE ALTERSVORSORGE IN DEUTSCHLAND


    de: R$ 54,29

    por: 

    R$ 51,59preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Individuelle Rationalität - ökonomische Erklärungsversuche/-ansätze, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ist die Rente sicher? Diese Frage beantwortete Norbert Blüm vor ca. 20 Jahren im Bundestag positiv. Dass jedoch große Probleme auf das deutsche Rentensystem zukommen würden, war zu diesem Zeitpunkt bereits bekannt. So geht die Entwicklung der Bevölkerungszusammensetzung in der Bundesrepublik Deutschland und die damit verbundene Problematik des deutschen Alterssicherungssystems bereits auf die 1970er Jahre zurück. Gab es in den 1960ern noch einen stetigen Anstieg der Geburtenzahlen in Deutschland, drehte sich dieser Trend in dem darauffolgenden Jahrzehnt. Gleichzeitig steigt seit dieser Zeit die Lebenserwartung von Männern und Frauen kontinuierlich an.1Diese zwei wesentlichen und eventuell auch noch andere Schwachstellen des umlagefinanzierten Alterssicherungssystems in Deutschland gilt es innerhalb dieser Arbeit aufzudecken und zu analysieren. Dazu werden zunächst im zweiten Teil der Ausarbeitung die theoretischen Grundlagen des deutschen Rentenversicherungssystems dargestellt. Im dritten Kapitel wird dann auf das aktuelle System der Altersvorsorge in Deutschland eingegangen. Im darauffolgenden Kapitel wird die umlagefinanzierte gesetzliche Rentenversicherung mit ihren Problemen im Vordergrund der Betrachtung stehen. Die Möglichkeiten der Gestaltung eines Alterssicherungssystems zur Überwindung der beschriebenen Probleme sind Thema des fünften Kapitels.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2006
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000960054370
      • ISBN:  9783638532327

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO