Aguarde...

ENTWICKLUNG EINES MODULAR AUFGEBAUTEN

SCORING-SYSTEMS ZUR BEWERTUNG UND ZUM VERGLEICH


    de: R$ 81,45

    por: 

    R$ 77,39preço +cultura

    em até 2x de R$ 38,70 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Fachhochschule Lübeck (Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Der fortschreitende Mangel an hochqualifizierten Fach- und Führungskräften, der hohe Stellenwert des Produktionsfaktors Arbeit, sowie die Regelungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes machen die strukturierte Personalbeschaffung zu einem wichtigen Thema für alle Unternehmen. Damit verbunden ist die Notwendigkeit eines objektiven und dokumentierten Auswahlprozesses. Um Bewerber/innen auf diese Weise zu beurteilen und zu vergleichen, ist ein flexibles Scoring-System ein probates Mittel. Die Entwicklung eines solchen Systems ist daher Ziel dieser Arbeit und basiert auf den Erfahrungen des Autors als Leiter des Personalressorts der studentischen Unternehmensberatung S@W JC e.V., sowie einer großen Auswahl an Fachliteratur. Anhand grundsätzlicher Informationen über die externe Personalbeschaffung und die Analyse von Personen und deren Bewerbungsunterlagen wird das Modulare-Tiefen-System (MOTIS) aufgebaut. Dieses dient nicht ausschließlich S@W, sondern kann in jedem Unternehmen eingesetzt und auf viele spezifische Bedürfnisse angepasst werden. Daher ist es für die wirtschaftliche Praxis als relevant anzusehen.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  SCORING-SYSTEMS ZUR BEWERTUNG UND ZUM VERGLEICH
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Administração
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2009
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001041828040
      • ISBN:  9783640436606

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO