Aguarde...

COMMODITY TRADING: INSTRUMENTE DER

BEDARFSSICHERUNG UND DES RISIKOMANAGEMENTS


    de: R$ 54,29

    por: 

    R$ 51,59preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, früher: Berufsakademie Heidenheim, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Heterogenität der Weltwirtschaft hat eine zunehmende Dynamisierung der Märkte zur Folge. Diese Entwicklungen bringen zwar große Chancen, aber auch bedrohliche Risiken mit sich. Der Rohstoffmarkt ist zu einem bedeutenden Markt avanciert. Besonders seit dem stetig wachsenden Konsum der Schwellenländer China und Indien, der generellen politischen Instabilität im Nahen Osten und der Umweltproblematik im 21. Jahrhundert zeigen sich die Kurse der drei Rohstoffkategorien (Agrar, Industrie, Energie) dynamisch. Die Tendenz geht zu langfristig höheren Preisen. Aufgrund der Knappheit natürlicher Ressourcen und der damit verbundenen Kapazitätsprobleme auf dem Weltmarkt verhalten sich die Kurse vieler Rohstoffe sehr sensitiv. Diese Dynamik stellt für Unternehmen mit Rohstoffbedarf ein Risiko dar. Zum einen stehen Unternehmen vor der Herausforderung benötigte Rohstoffe rechtzeitig zu beschaffen. Zum anderen stehen Unternehmen starken Preisanstiegen und volatilen Kursen gegenüber. Es besteht akuter Handlungsbedarf im Risikomanagement. Während sich mittlerweile ein Devisen-Risiko-Management in den meisten großen und mittelständischen Unternehmen institutionalisiert hat, ist Commodity-Trading noch Neuland für viele Einkäufer und Risk-Manager. Wie auch bei Devisen können auf Rohstoffe Finanzderivate im Sinne eines Risiko-Managements angewendet werden. Ein adäquates Risiko-Management ist zunehmend zum essentiellen Wettbewerbsfaktor geworden. Commodity Trading hat an Bedeutung gewonnen. Die Zielsetzung dieses Titels ist es, zu erörtern, mit welchen Mitteln Unternehmen bestehende Rohstoff-Risiken absichern können. Dieses Risiko-Management kann sowohl die Bedarfssicherung als auch Preisschwankungen betreffen. Die Thematik wird dabei aus finanzwirtschaftlicher Sicht betrachtet. Der Fokus liegt auf Finanzderivaten. Der Derivate-Markt bietet zahlreiche Lösungen zum Risikomanagement an - von individuellen Geschäften am OTC-Markt bis zu standardisierten Börsengeschäften. Während dieses Risikomanagement nur sehr limitiert das Risiko der Beschaffungslücke einzudämmen vermag, bietet es dennoch viele verschiedene Ansätze zur Preisabsicherung. Die vielen Möglichkeiten der Hedgingstrategien ermöglichen Unternehmen individuelle Problemlösungsansätze. Unternehmen müssen analysieren welchen Absicherungsbedarf sie haben um im Derivate-Markt adäquate Instrumente mit Hinblick auf Kosten einsetzen zu können.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2007
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001041829733
      • ISBN:  9783638633086

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO