Aguarde...

DIE EINKOMMENSTEUERLICHE BEHANDLUNG DER AN

VENTURE CAPITAL UND PRIVATE EQUITY FONDS



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn, Veranstaltung: Steuerstrategien in der privaten Finanzplanung, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeit wird das Thema 'Die einkommensteuerliche Behandlung der an Venture Capital und Private Equity Fonds beteiligten Investoren' diskutiert. Einführend soll auf die Gestaltung von Private Equity und Venture Capital Fonds eingegan-gen werden. Wesentliche Fakten sind dabei die gesellschaftsrechtlichen Konstruktionen. In der zweiten Abschnittshälfte der rechtlichen Aspekte soll auf den Investor eingegangen wer-den. Dargestellt wird der Beitritt und auch die Haftung gegenüber dem Investor. Einen wich-tigen Punkt stellt die Darstellung der Rechte des Investors dar. Die Beendigung der Beteili-gungsgesellschaft sowie die Kündigung und Rückabwicklung schließen die Ausführungen zu den rechtlichen Aspekten des Themas. Kernpunkt der Arbeit stellt die Betrachtung der steuerrechtlichen Auswirkungen auf den In-vestor dar. Da diese Auswirkungen seitens des Bundesfinanzministeriums sowie der zustän-digen Oberfinanzdirektionen noch nicht abschließend geklärt wurden, unterliegt diese Geset-zeslage weiteren Änderungen. Grundsätzlich wird zwischen einer vermögensverwaltenden und einer gewerblichen Tätigkeit der Fonds unterschieden . Dieser Sachverhalt bildet auch den Kernpunkt der Arbeit. Die Steu-erfolgen bei diesen Tätigkeiten sollen folgend erläutert werden. Abschließend soll eine Handlungsalternative aus einkommensteuerlicher Sicht für den Inves-tor aufgezeigt werden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000959668465
    • ISBN:  9783638477529

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO