Aguarde...
 

DIE GLOBALE FINANZKRISE 2008 UND IHRE FOLGEN


    de: R$ 76,93

    por: 

    R$ 73,09preço +cultura

    em até 2x de R$ 36,55 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1.0, Hochschule Bremerhaven, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 24.10.2008 brachen weltweit die Börsen ein, wobei die Ursache hierfür im vorherrschenden Finanzsystem zu suchen war, da viele Investment- und Geschäftsbanken anhand zahlreicher wirtschaftlicher und finanzieller Fehlentscheidungen für eine global fehlende Bonität sorgten. Dieser Verlust führte dazu, dass es unzählige Insolvenzen gab, was wiederum zu einer erhöhten Staatsverschuldung führte und somit die wirtschaftliche Existenz vieler Unternehmen und zahlloser Anleger zerstörte. Durch die Gier nach immer mehr Rendite, nach immer höheren Gewinnen und nicht zuletzt durch gravierende Managementfehlentscheidungen wurden riesige Geldmengen entwertet, ohne die das gesamte, kapitalistisch geprägte Weltwirtschaftssystem in die Knie gezwungen wurde. Nachdem Deutschland, die USA und Großbritannien als Vorreiter für viele andere Staaten milliardenschwere Rettungspakete schnürten, um das desolate, heimische Finanzsystem und somit die globale Weltwirtschaft zu retten, erholte sich diese im Laufe der Zeit allmählich wieder. Entstehung, Ursache und Auswirkung prägen die globale Finanzwirtschaft jedoch bis heute, weshalb die dafür ausschlaggebenden Faktoren nunmehr eingehend in diesem Manuskript betrachtet und mit Hilfe von Grafiken, Informationen und den daraus resultierenden Motiven veranschaulichend aufgearbeitet und analysiert werden sollen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2013
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000960067578
      • ISBN:  9783656444299

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO