Aguarde...
 

FUHRUNGSETHIK IM WANDEL. WIE DAS

PERSONALMANAGEMENT AUF GENERATIONENSPEZIFISCHE


    de: R$ 67,87

    por: 

    R$ 64,49preço +cultura

    em até 2x de R$ 32,25 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 2,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (ADG Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Generation hat eigene Werte, Normen, Ansprüche und Vorstellungen. Das Verständnis einer optimalen Mitarbeiterführung variiert dementsprechend. Wie sich die Führungsethik angesichts der verschiedenen Vorstellungen und Ansprüche entwickeln kann und muss, soll Thema dieser Arbeit sein. Im Jahr 2000 entstand erstmals eine Studie zu Generationen am Arbeitsmarkt und deren individuellen Lebenseinstellungen namens 'generations at work'. Dabei wurden von US-Forschern die Generationen 'veterans', 'baby boomer', 'generation X' und 'generation Y' beschrieben und analysiert. Von der Einteilung in der US-Studie wird jedoch in dieser Arbeit aufgrund einiger volkswirtschaftlicher Unterschiede zu Europa etwas abgewichen. Für den europäischen Raum führte die Steelcase Inc., der Weltmarktführer für Büromöbel und innovative Raumbedingungen, gemeinsam mit dem Forschungsinstitut IPSOS eine Studie zu den Generationen am Arbeitsmarkt durch. In der als '4 Generationen - ein Büro.' bezeichneten Studie wurden insgesamt 2400 Arbeitnehmer in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und den Niederlanden befragt. Sie definierten die Generationen 'Veteranen', 'Boomer', 'Generation X' und 'Generation Y'. Zur Vollständigkeit ist noch die 'Generation Z' anzuführen, die sich jedoch zum aktuellen Zeitpunkt aufgrund ihres jungen Alters erst 'entwickelt' und in Kombination mit der Generation Y die sogenannte 'Internetgeneration' darstellt. Zu beachten ist jedoch, dass die Zuweisung des arbeitenden Volkes zu den verschiedenen Generationen in vielerlei Literatur unterschiedlich vorgenommen wird. Bei jeder versuchten Abgrenzung gilt deshalb zu bedenken, dass die Grenzen als fließend zu verstehen sind und nicht jedes Individuum allein durch sein Geburtsjahr einer Generation fest zugeordnet werden kann. Dennoch ist eine solche Einteilung gerade für die Entwicklung einer Führungsethik bedeutend und stellt einen wichtigen Eckpfeiler in großen Bereichen des Personalmanagements dar. Die Unternehmen sind gefordert, unterschiedliche Ansprüche durch eine präzise gewählte Führungsethik zu berücksichtigen, um die Potentiale der Mitarbeiter komplett abzuschöpfen.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  PERSONALMANAGEMENT AUF GENERATIONENSPEZIFISCHE
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Administração
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001033463051
      • ISBN:  9783668163669

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO