Aguarde...

ERFOLGSFAKTOR MARKETING. ENTWICKLUNG UND

BEDEUTUNG IN DEN UNTERNEHMEN


    de: R$ 67,87

    por: 

    R$ 64,49preço +cultura

    em até 2x de R$ 32,25 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, International Business School Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Marketing is everything and everything is marketing' Dieses Zitat von Regis McKenna zeigt deutlich die Tiefe und Vielseitigkeit des Begriffes und der Bedeutung des Marketings auf. Der Begriff kommt aus dem Englischen und wird mit Vermarktung, Vertrieb und Absatz ins Deutsche übersetzt. Ursprünglich leitet sich das Wort Marketing jedoch aus dem lateinischen Substantiv mercatus - Markt oder mercator - Händler ab. Zur Zeit des antiken Roms galten diese Händler, die ihre Produkte anpriesen, in der damaligen Gesellschaft jedoch nicht als 'everything', sondern eher als 'nothing' und minderwertiger Pöbel. Marketing im heutigen Sinne tauchte zuerst ab den frühen Anfängen des 20. Jahrhunderts in 'Vorlesungen über [dessen Vorläufer] Distribution' als Verb 'marketing (goods)' an amerikanischen Universitäten auf. Die eigentliche Entwicklungsphase von der Bedeutung des Substantives 'Marketing' begann erst 1920 mit der Publikation von Prinzipien des Marketings und gab somit den Anstoß für die Gründung von Marketinglehrer und -praktikervereinigungen. Durch Professor Dr. Meffert kam Marketing schließlich als Lehrstuhl nach Deutschland. Durch Spezialisierung und Erweiterungen wurde Marketing zu einer weltweit anerkannten betriebswirtschaftlichen Disziplin und somit letztlich zu 'everything' in einem Unternehmen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001041837769
      • ISBN:  9783656964155

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO