Aguarde...
 

PUBLIC RELATIONS-ANSATZE KLEINER UND MITTLERER

UNTERNEHMEN - QUALITATIVE UNTERSUCHUNG, ANHAND


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mittelstand in Deutschland stellt mehr Arbeitsplätze zur Verfügung als alle Großunternehmen zusammen und auch in Punkto Umsatz kann der Mittelstand mit knapp 40 % Anteil seine große Bedeutung für die Volkswirtschaft unterstreichen. Public Relations (PR) im Mittelstand ist, obgleich der reichhaltigen Literatur zu PR, allerdings kein allzu prominentes Forschungsthema, obwohl die Bedeutung von PR für die Unternehmen stetig zugenommen hat. In dieser Arbeit wird nun der Frage nachgegangen, wie PR in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Ansatz aussehen kann. Dazu wurden leitfadengestüzte Experteninterviews, mit den PR-Entscheidern der Unternehmen, geführt. Aufgrund des begrenzten Umfang dieser Arbeit, werden nur die Ansätze der Unternehmens-PR betrachtet, aber mit zusätzlichem Fokus auf Online-PR. Um allgemeingültige Aussagen zur Grundgesamtheit der KMU treffen zu können, müsste allerdings eine quantitative Erhebung durchgeführt werden. Diesen Anspruch hat diese Arbeit nicht, vielmehr geht es darum, Implikationen für weitere Forschungsfragen in diesem Bereich zu generieren. Zunächst werden die theoretischen Grundlagen zu KMU und PR dargestellt, anschließend erfolgt die Darstellung der Untersuchungsmethode und der daraus resultierenden Ergebnisse. Im letzten Teil dieser Arbeit werden die Ergebnisse kritisch diskutiert und interpretiert.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2012
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001035830400
      • ISBN:  9783656330592

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO