Aguarde...

COLLABORATIVE PLANNING, FORECASTING AND

REPLENISHMENT ALS WEITERENTWICKLUNG DES


    de: R$ 158,43

    por: 

    R$ 142,59preço +cultura

    em até 4x de R$ 35,65 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung in der Konsumgüterwirtschaft mit rückläufigen Wachstumsraten zwingt die Marktteilnehmer sich zu verändern. Negative Konjunkturaussichten, stagnierende Konsumausgaben und die anhaltende Internationalisierung sind nur einige Gründe, die strategische Anpassungen und Veränderungen auf Seiten des Handels und der Hersteller zur Notwendigkeit werden lassen. Um eine Erhöhung der Marktanteile zu generieren sind Marktteilnehmer gezwungen ihre Kernkompetenzen neu zu ordnen und über strategische Kooperationen nachzudenken. Efficient Consumer Response (ECR) ist ein Kooperationskonzept mit einer kundenorientierten Ausrichtung der gesamten Wertschöpfungskette. ECR stellt eine Kombination aus logistik- (Supply Side) und marketingorientierten (Demand Side) Ansätzen dar und setzt sich aus den vier Basisstrategien Efficient Assortment, Efficient Promotion, Efficient Produkt Introduction und Efficient Replenishment zusammen. Durch die Implementierung von ECR sollen die Kundenorientierung verbessert, Out-of- Stock-Situationen vermieden, Bestände entlang der Wertschöpfungskette abgebaut, der Bullwhip-Effekt beseitigt und Umsatzgewinn gesteigert werden. Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment (CPFR) kombiniert die im ECR-Konzept genannten Strategien zu einem Gesamtkonzept, indem die Supply Side und Demand Side miteinander verknüpft werden. Ziel ist es die Prognose-, Planungs-, und Bevorratungsprozesse gemeinsam zu steuern. CPFR setzt dabei auf eine intensive Kooperation und einen transparenten Informationsaustausch zwischen den Kooperationspartner. Die Kundenzufriedenheit soll durch die Verknüpfung aller operativen, strategischen und taktischen Teilprozesse erhöht werden. Das CPFR-Konzept wurde von der Voluntary Interindustry Commerce Standards Association (VICS) entwickelt. Das neunstufige CPFR-Prozessmodell beschreibt den strukturiert die relevanten Planungsschritte, die für eine Implementierung zu beachten sind. Die Implementierung ist in drei Phasen Planning, Forecasting and Replenishment untergliedert. Das neunstufige Modell der VICS wurde von der Centrale für Coorganisation mbH um zwei Schritte erweitert, um den fortlaufenden Prozess besser zu kennzeichnen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2011
      • Ano:  2017
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001118156526
      • ISBN:  9783640841448

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO