Aguarde...
 

RECHTSPROBLEME DES GRENZUBERSCHREITENDEN

DATENAUSTAUSCHES IM KONZERN


    de: R$ 76,93

    por: 

    R$ 73,09preço +cultura

    em até 2x de R$ 36,55 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Grenzüberschreitende Datenübermittlungen gehören heutzutage zum alltäglichen Geschäftsleben multinationaler Konzerne. Ferner sind erstmalige Entfaltung oder auch der Ausbau vorhandener wirtschaftlicher Betätigungen über nationale Grenzen hinaus zu einer Frage der Existenzsicherung für nationale Unternehmen geworden. Denn weltweite Datennetze sowie moderne Technologien vereinfachen zunehmend den Datenaustausch auf internationaler Ebene. Im Zeitalter sich rasch entwickelnder Informationssysteme nimmt dabei das Thema Datenschutz eine wichtige Rolle ein. Schließlich sind rechtliche Beschränkungen des Informationsflusses allgegenwärtig, die unter datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten in dieser Arbeit aufgezeigt werden. Rechtsprobleme treten insofern auf, wenn man 'der rasanten technischen Entwicklung durch schnelle und flexible rechtliche Lösungen' zu folgen versucht. Deutlich ist eine verstärkte Internationalisierung des Datenschutzes zu beobachten und dringlich stellt sich in diesem Kontext die Frage nach einem einheitlichen, internationalen Datenschutz.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  DATENAUSTAUSCHES IM KONZERN
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Administração
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2010
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001016743972
      • ISBN:  9783640709557

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO