Aguarde...
 

BEDEUTUNG DES UNTERNEHMERISCHEN

PERSONALRISIKOMANAGEMENTS


    de: R$ 54,29

    por: 

    R$ 51,59preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Leibniz Akademie Hannover - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fluktuation in Call Centern ist nicht gerade gering. Wie aber sieht es aus, wenn wichtige Entscheidungsträger das Haus verlassen und dabei vielleicht wertvolle Mitarbeiter mitnehmen? Oder wenn frustrierte Mitarbeiter sich nicht mehr mit dem Unternehmen identifizieren und nur 'Dienst nach Vorschrift' machen? Das ökonomische Umfeld von Unternehmen ist geprägt von einer schnell fortschreitenden Dynamisierung des Wettbewerbes und einer zunehmenden Globalisierung der Märkte. Ein rascher Wandel ist immer mit Risiken verbunden. Die Mitarbeiter, als wichtigste Ressource eines Unternehmens , blieben bisher weitestgehend außer Betrachtung. Da die Ignoranz von Personalrisiken aber zu erheblichen Kosten führen kann, ist es sehr lohnenswert sich damit zu beschäftigen. Es besteht noch ein großer Nachholbedarf hinsichtlich einer effizienten Nutzung des Potenzials der eigenen Mitarbeiter. Beispielsweise haben ca. 20 bis 25 Prozent aller Mitarbeiter innerlich gekündigt. Die Behandlung von Personalrisiken umfasst die Frage, welche Leute in Zukunft gebraucht werden, wie man sie für das Unternehmen gewinnt, sie im Unternehmen entwickelt, hält und dauerhaft motiviert. Die einzelnen Risiken müssen dabei identifiziert und greifbar gemacht werden. Nur wer seine Risiken und mögliche Auswirkungen kennt, kann negative Entwicklungen frühzeitig realisieren und denen mit bestimmten Maßnahmen entgegnen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2004
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2020105810654
      • ISBN:  9783638286947

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO