Aguarde...
 

VOR- UND NACHTEILE DES E-RECRUITING IM VERGLEICH

ZU EINER HERKOMMLICHEN REKRUTIERUNG



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1.0, Universität Bielefeld (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Organisation, Personal und Unternehmungsführung), Veranstaltung: HR II: Personalfunktion, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet als Mittel zur Personalwerbung hat seit Mitte der 90'er Jahre immens an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an vakanten Stellen im Internet wächst stetig und es wird zunehmend als elektronischer Stellenmarkt genutzt. Diese Form der virtuellen Personalbeschaffung, auch E-Recruiting genannt, absolvierte in den vergangenen Jahren einen Siegeszug in der Personalbeschaffung und nimmt die größte Bedeutung innerhalb der Personalwerbung ein. Laut einer Studie der Universität Frankfurt am Main und der Jobbörse Monster.de nutzen inzwischen 91 Prozent der 1000 größten deutschen Unternehmen das E-Recruiting. Im Folgenden wird darauf eingegangen, was unter E-Recruiting zu verstehen ist, wo es seine Anwendung findet und worin die Vor- und Nachteile im Vergleich zu einer herkömmlichen Rekrutierung liegen. Das Ziel dieser Arbeit ist, das E-Recruiting darzustellen, die Vor- und Nachteile zu einer herkömmlichen Rekrutierung herauszustellen und an einem praktischen Beispiel zu verdeutlichen. Nach einer kurzen Einleitung folgt in Kapitel 2.1 eine Einordnung und Darstellung des ERecruiting. In Kapitel 2.2 werden die die Vor- und Nachteile des E-Recruiting im Vergleich zu einer herkömmlichen Rekrutierung herausgestellt. In Kapitel 2.3 wird E-Recruiting als Methode der Personalbeschaffung an dem Beispiel der Bertelsmann AG aufgezeigt. Abschließend wird im 3.Kapitel ein Fazit bezüglich des E-Recruitings gezogen.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2012
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000973266203
    • ISBN:  9783656135104

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO