Aguarde...
 

WISSENSMANAGEMENT. DIE BEDEUTUNG VON

INDIVIDUELLEN UND KOLLEKTIVEN BARRIEREN BEI DER


    de: R$ 95,04

    por: 

    R$ 85,59preço +cultura

    em até 2x de R$ 42,80 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Universität Trier (Fachbereich (IV) Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wissensmanagement zählt ohne Zweifel zu den schillerndsten Begriffen der Unternehmensberatung und Management-Forschung. Wer sich auf diesen Themenbereich einläßt, wird mit einer Fülle von Publikationen zu unterschiedlichsten Aspekten der Nutzbarmachung von Wissensbeständen in Organisationen konfrontiert. Das Forschungsfeld ist von technologischen, über ökonomische bis hin zu sozialen Fragestellungen sehr weit gespannt. Die verschiedenen Perspektiven erkennen und bearbeiten heterogene Detailprobleme, deren Lösungen nicht immer untereinander anschlußfähig sind. Nach einer systematischen, mit vielen Abbildungen und Zitaten versehenen Einleitung in das Wissensmanagement, beschäftigt sich die vorliegende Diplomarbeit gezielt im Hauptteil mit der Fragestellung, welche Umstände in Unternehmen dazu führen können, dass das Teilen von Wissen durch wissende Akteure bewußt unterlassen wird.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2003
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000879538473
      • ISBN:  9783638179485

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO