Aguarde...
 

DIE SCHWEDISCHEN BALLETTE LES BALLETS SUEDOIS

GETANZTE VISIONEN IM PARIS DER 1920ER JAHRE


    de: R$ 344,47

    por: 

    R$ 310,09preço +cultura

    em até 10x de R$ 31,01 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Die Ballets Suédois, die Schwedischen Ballette, die das Paris der «Années folles» zum Experimentierfeld der Künste machten und die Russischen Ballette für kurze Zeit mit ihren innovativen Tanzprojekten in den Schatten stellten, sind heute immer noch wenig bekannt, gelten aber als große Wegbereiter des modernen Tanztheaters. Karin Dietrich fächert die Entwicklung der Truppe vor dem Hintergrund ihres Zeitgeschehens auf, stellt das Repertoire und seine ästhetische Verortung vor und betrachtet exemplarisch einzelne Werke. Sie nähert sich so der Frage, was für die Avantgarde der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die große Faszination der Gattung Ballett ausmachte, und wie es dazu kam, dass sich eine schwedische Balletttruppe Paris als Ausgangspunkt für ihr Unternehmen wählte.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  GETANZTE VISIONEN IM PARIS DER 1920ER JAHRE
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: KOBO EDITIONS
      • Coleção:  Studien und Dokumente zur Tanzwissenschaft
      • Assunto: Artes e Fotografia - Teatro
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2015
      • País de Produção: Canada
      • Código de Barras:  2001118733925
      • ISBN:  9783653971743

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO