Aguarde...
 

ZWANZIG APPELLE EINES ZORNIGEN AN DIE WELT ODER

DER ERSATZ FUR DEN KRIEG



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

„Fangen wir endlich an, an die Machbarkeit der besseren Welt zu glauben! Entwerfen wir ein genaues Bild von ihr, so wie wir sie haben wollen! Dann planen, bauen und vollenden wir sie! So wird es ein gutes Werk für die Generationen von morgen! Wenn wir den Lauf der Welt nicht ändern, weg vom Weg der Gewaltanwendung und hin zu gewaltlosen Methoden bei der Erreichung von Zielen wird es keine zukünftigen Generationen geben!" Otfried Schrot appelliert an die Weltgesellschaft, die Gewalt aus den Entscheidungsprozessen zu entfernen und durch gewaltlose Konfliktlösungsverfahren zu ersetzen. Er übt scharfe Kritik an seiner eigenen Nation, Deutschland, und verbindet diese mit der Aufforderung an das Volk, die Bundeswehr von einer Armee für die Krisengebiete der Welt in eine Sanitätsarmee für die Katastrophengebiete der Welt umzurüsten. Diese Forderung ist dadurch gerechtfertigt, dass Deutschland seit der Wiedervereinigung nur noch von Freunden umgeben ist.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2014
    • Ano:  2014
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001086560233
    • ISBN:  9783990383278

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO