Aguarde...
 

LEBEN UND GEFANGENSCHAFT DES MONCHES MALCHUS



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

kurze, aber wertvolle fiktive Biographie von s geschrieben. Jerome in Bethlehem, wahrscheinlich kurz nach 390, wurde eher von Wissenschaftlern vernachlässigt, wie durch das Fehlen der vorhandenen Literatur auf sie zeigt. Generell die Geschichte von Malchus wurde mit einem gewissen genug, um diejenigen, die in der Geschichte der primitiven Mönchtums interessiert waren, vielleicht durch die faszinierende Rolle der Literatur in denen es vorkommt, so harmonisch wie komponiert erscheinen auf den ersten Blick fast ein Roman d betrogen sah 'Abenteuer, wenn auch nicht ohne Zweck erhebend. Eine Analyse dieser Entscheidung nicht verraten ungeahnte Elemente von großem Interesse. Es ist möglich, in der Geschichte zu finden ein paar Verbindungen auf Zeit mit den Erfahrungen von Jerome in den Jahren unmittelbar vor der Ausarbeitung dieser Operette. Darüber hinaus aus der Sicht der Theorie und Ethik, die Freundschaft, die zwischen dem Monaco und seine Partner entwickelt verdient Aufmerksamkeit. In der Tat können sie in absolute Keuschheit zu leben, während zusammen leben. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Bericht in autobiographischen gelesen werden können, wenn man bedenkt, dass seit einigen Jahren der Heilige der geistige Vater einer Gruppe von Frauen römischen Gesellschaft wurde. Darüber hinaus können im Klima der feurigen Polemik gegen seltsame Zusammenleben zwischen Klerus und Frauen und die geweihten Jungfrauen, die zusammen mit den Laien, die auch Kontroversen Jerome geworden Protagonisten hatte, diese seltsame Zusammenlebens außerhalb der Ehe lebten nicht unbemerkt.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2013
    • Ano:  2013
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2000178092904
    • ISBN:  9781783360758

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO