Aguarde...
 

EXTREMKLIMATE: ZENTRALE SAHARA


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 1, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Klima und Mensch, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Sahara ist mit 10-12 Mio. km² die größte Wüste der Erde und besitzt damit durchaus die Dimension eines Kontinents. Unter anderem auf Grund dieser Ausmaße ergaben sich in der Vergangenheit aus der Sicht der Physiogeographie Probleme in Bezug auf gültige Inhalts- und Grenzkriterien der Sahara als Wüste. Verstärkt wird diese Problematik durch die ausgeprägte innere Differenzierung in sehr unterschiedlich ausgestattete regionale Großräume. Ihre Sonderstellung unter den Wüsten der Erde verdankt die Sahara nicht allein ihrer Lage im Bereich des nördlichen Wendekreises in einem der beiden Hochdruck- und Passatwindgürtel der Erde. Verschiedene Komponenten, die zur Sonderstellung der Sahara beitragen, sollen unter anderem in dieser Arbeit dargestellt werden.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2007
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000960071315
      • ISBN:  9783638829830

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO