Aguarde...
 

DIE FINANZPOLITIK DER ACHTZIGER JAHRE UNTER

GERHARD STOLTENBERG


    de: R$ 36,18

    por: 

    R$ 34,39preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 'kühle Klare aus dem Norden' - diese als positiv zu interpretierende Titulierung ist auch heute noch untrennbar mit dem Namen des CDU-Politikers Gerhard Stoltenberg verbunden. Sogar '[...] als den bedeutendsten Finanzminister nach Fritz Schäffer [...]' bezeichnete ihn der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl. Auch wichtige Persönlichkeiten anderer Parteien bringen ihm eine große Wertschätzung entgegen. Darunter sind selbst politische Gegner wie der Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt zu finden - dieser attestierte ihm, '[...] in allen Ämtern zur Festigung des deutschen Bewusstseins von parlamentarischer Demokratie und zugleich zum wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt Deutschlands [...]' beigetragen zu haben. Die Zeit als Bundesminister für Finanzen ist Gegenstand dieser Arbeit.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2008
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2020105061001
      • ISBN:  9783640195312

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO