Aguarde...
 

ENTWICKLUNG UND TENDENZEN DER ISRAELISCHEN

AUSSEN- UND SICHERHEITSPOLITIK


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Der arabische Frühling und Israel. Die deutsche Perzeption, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaum ein Thema ist in der Weltöffentlichkeit so häufig und massiv präsent und scheidet die Geister wie der Nahost-Konflikt. Gerade jetzt, Ende 2014, sind in allen Medien wieder die Bilder der wachsenden Gewalt in Israel und dem Nahen Osten zu verfolgen. Im März 2015 stehen Wahlen in Israel an und es ist eine spannende Frage, ob sich der Trend des Aufstiegs rechtspopulistischer Politiker wie Avigdor Liberman fortsetzen wird. Sollte es sich so verhalten, so würde das erhebliche Beeinträchtigungen der palästinensisch-israelischen Beziehungen sowie des Nahost-Friedensprozesses insgesamt mit sich bringen. Heute scheint es schwer nachvollziehbar, wie es immer wieder zu derart heftigen Gewaltausbrüchen in dieser Region kommen kann. Das ursprüngliche 'David gegen Goliath Image' Israels hat sich dabei vollkommen verkehrt. Der ursprünglich jüdisch-israelische David, welcher gegen den arabischen Goliath kämpft, ist ein Bild, welches der Vergangenheit angehört. Das heutige Bild stellt präsentiert rollende Panzer des israelischen Goliath auf den nur mit Steinen bewaffneten palästinensischen David. Gerne werden in den Medien die brutalen Selbstmordattentate fundamentaler islamischer Terrororganisationen wie Hamas oder Islamischer Djihad übersehen. Israel ist ein Staat, der seit jeher um seine Existenz fürchten musste. Er entstand in einer ihm ausschließlich feindlich gesonnenen Umwelt. Fast zwangsläufig stellt sich die Frage, wie dieser Staat seine Existenz bislang sichern konnte und weiterhin kann. Dabei ist die Frage der Außenpolitik von höchster Bedeutung. Gerade in Israel ist die Außenpolitik ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitspolitik. Die Stellung Israels in der Region und der Welt wäre ohne eine klar strukturierte politische Linie nicht denkbar. Die vorliegende Arbeit soll erörtern, wie sich die außen- und sicherheitspolitische Situation in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten entwickelt hat und entwickeln wird.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000984671010
      • ISBN:  9783656971665

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO