Aguarde...
 

INSTITUTIONEN UND PRINZIPIEN DER ATHENISCHEN

DEMOKRATIE. THEORIE UND PRAXIS NACH ARISTOTELES



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Fakultät für Humanwissenschaften, Institut für Politikwissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Seminar 'Ausgewählte klassische und moderne Demokratietheorien', Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema, beziehungsweise der Frage, wie und warum die Demokratie in Athen in funktioniert hat. Hauptaugenmerk liegt auf den angewandten Strukturen, Institutionen und Prinzipen. Besonders das Modell der Politie nach Aristoteles und die Frage nach der Umsetzung von Gerechtigkeit, Freiheit und Gleichheit sollen im Mittelpunkt stehen. Im theoretischen Mittelteil dieser Ausarbeitung sollen die oben genannten Werke als Grundlage dienen. In seinem Werk 'Politik', einer Sammlung unabhängiger Vorlesungsmanuskripte, erörtert Aristoteles Probleme, die zunächst nur für das antike Griechenland des vierten Jahrhunderts vor Christus aktuell waren. Jedoch zeigt sich knapp zweieinhalbtausend Jahre später, dass dessen Gedankengut auch essentiell für die Beantwortung sowohl vorantiker, mittelalterlicher, neuzeitlicher als auch moderner Problemfragestellungen ist. Fragen, wie beispielsweise die Staatenbildung zustande kommt, welche Verfassungstypen es gibt, was der Staat zu leisten hat und natürlich vor allem, wie diese konkret auszusehen haben. In eben diesem Schriftstück werden auch, so zum Beispiel in Buch III, Gedanken seiner Nikomachischen Ethik, zur Gerechtigkeit weitergeführt bzw. vollendet. Genauso lässt er seine Weltanschauung, die Metaphysik, in jeder seiner Werke einfließen. Nach meinem abgeschlossenen Abitur im Juli 2012 habe ich eine ausgedehnte Studienreise durchgeführt, mit dem Ziel, meine Kenntnisse über länderspezifische Arbeitsmärkte und die Menschen zu vertiefen. Stationen hierbei waren Großbritannien und USA. Derzeit studiere ich an der Julius-Maximilians-Universität im vierten Fachsemester Political and Social Studies. Durch meine hohe Flexibilität und Lernfähigkeit bin ich sowohl fähig für mich selbst, konzentriert und präzise, als auch durch mein offenes Wesen und meine menschliche Art im Team effizient zu arbeiten. Weiter zähle ich Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft zu meinen Stärken. Die Politische Theorie hat mich von der ersten Minute an begeistert. Ich finde großes Gefallen an den gesamten Thematiken und werde mich auch im weiteren Verlauf meines Studiums auf diesen Teilbereich der Politikwissenschaft spezialisieren. Auch wage ich mich gerne an philosophische Klassiker wie Platons 'Phaidon', dem Lebenswerk Aristoteles´ oder 'Kritik der reinen Vernunft' von Immanuel Kant. Ich bin mir im Klaren darüber, dass es eventuell noch zu früh sein könnte, genauere Aussagen über meine Fähigkeit als Autor zu treffen. Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass ich dies durch mein außerordentliches Interesse an der Politischen Theorie, Politikwissenschaft und Philosophie mehr als ausgleichen kann und werde. Ich verbleibe in der Hoffnung, Ihr Interesse geweckt zu haben.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2015
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2020101853280
    • ISBN:  9783656962984

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO