Aguarde...
 

TRANSIT 39. EUROPAISCHE REVUE

DEN SÄKULARISMUS NEU DENKEN



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Es ist noch nicht so lange her, dass die Säkularisierung als unvermeidliche Begleiterscheinung der Modernisierung galt. Säkularisierung wurde als Fortschritt wahrgenommen, der die Religion nach und nach durch rationale Vernunft ersetzt. Nun scheint es an der Zeit, den Säkularismus neu zu denken. Bilden die Prinzipien der Säkularisierung nicht ihrerseits eine Ideologie, der bestimmte Prämissen zugrunde liegen? Ist der Säkularismus nicht selbst zu einem quasi-religiösen Dogma geworden? Im Zuge einer Neubestimmung des Orts der Religion in der Gesellschaft, sollen auch die Antworten der Religionen auf die Säkularisierung untersucht werden.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2010
    • Ano:  2010
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001117501303
    • ISBN:  9783801505530

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO