Aguarde...

WELCHE ROLLE SPIELT DAS IRAKISCHE ERDOL ALS

KRIEGSMOTIV DER USA?



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 2,0, Universität Hamburg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: 'Internationale Erdölpolitik', 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der vorliegende Aufsatz versucht, die von der US-Regierung vielfach verbreiteten Gründe für den Einmarsch im Irak argumentativ zu widerlegen und gleichzeitig die wahren Motive dieses Krieges offen zu legen. Im Zentrum steht dabei die Frage: Welche Rolle spielt das irakische Erdöl als Kriegsmotiv der USA? Es gilt zu untersuchen, inwiefern sich die Rolle des Faktors Erdöl als Kriegsmotiv konkretisiert, wenn die Bedrohung, die angeblich zu Kriegsbeginn vom Irak ausging, sich als Scheinvariable erweist.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000959665464
    • ISBN:  9783638037792

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO