Aguarde...
 

ERKLARUNGSANSATZE FUR AGGRESSION UND GEWALT AN

SCHULEN


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Ausgewählte Probleme in berufs- und wirtschaftspädagogischen Handlungsfeldern, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten 20 Jahren beschäftigte das Thema Gewalt in der Schule verstärkt die Öffentlichkeit (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 7). Spätestens seit dem Amoklauf an einer Highschool in Columbine am 20. April 1999, ist Gewalt an Schulen ein Thema auch in der deutschen Öffentlichkeit (vgl. Siegele 2004, o. S.). Dabei ist historisch eindeutig, dass es noch nie eine gewaltfreie Schule gegeben hat, denn Aggressionen gehören zur menschlichen Grundausstattung. Doch kommen heut zu tage immer mehr Schüler/-innen in die Schule, die psychisch und sozial unsicher und irritiert sind. Sie bringen dabei viele Probleme aus ihrem Umfeld mit in die Schule, was die Schule schnell zu einem Austragungsort der Gewalt macht (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 8). Problematisch war, dass zu beginn der 90er Jahre dem Gewaltzustand an deutschen Schulen kaum angemessene Forschungsbefunde gegenüber standen. Dies änderte sich rasch, nachdem in den Medien immer häufiger über den desolaten Zustand an deutschen Schulen berichtet wurde. Heute liegt eine Vielzahl an Arbeiten vor, sie reichen von Befunden zu Erscheinungsformen von Gewalt bis hin zu Präventionsansätzen (vgl. Holtappels 2006a, S. 7 f.). Für (angehende) Lehrer/-innen ist das Thema der Gewalt an Schulen von besonders hoher Bedeutung. Sie sind damit täglich konfrontiert und müssen der Gewalt Einhalt gebieten. Doch sind viele Lehrer/-innen sich den Ursachen der Gewalt überhaupt bewusst? Denn nur so können sie die Schüler/-innen und ihr Verhalten verstehen und entsprechend auf sie einwirken. Angesichts der zunächst vernachlässigten Forschung hinsichtlich der Gewalt an Schulen, stellt sich die Frage, welche grundlegenden Erklärungsansätze und Theorien die wissenschaftliche Literatur hinsichtlich der Gewalt an Schulen bietet. Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, mögliche Ursachen für Gewaltentstehung an Schulen, insbesondere Berufsbildenden Schulen, aufzuzeigen. Im Laufe der Arbeit werden dabei wesentliche Theorien erläutert, die, begonnen bei der menschlichen Psyche, Erklärungsansätze für Gewalt bieten. Dafür wird zunächst ein verbales Fundament gelegt, um im Nachstehenden den Ausführungen der verschiedenen Aggressionstheorien folgen zu können. So werden in Kapitel 2 die grundlegenden Begriffe der Gewalt und der Aggression behandelt. In Kapitel 3 wird konkret auf einige ausgewählte, ursprüngliche Theorien zur Gewaltentstehung eingegangen. [...]

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2009
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001049103767
      • ISBN:  9783640455126

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO