Aguarde...
 

RICHARD SENNETTS 'DER FLEXIBLE MENSCH' -

FLEXIBILITAT IN DER POSTMODERNE


    de: R$ 43,96

    por: 

    R$ 41,79preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Grundzüge soziologischer Theorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Flexibilität und ihre Folgen für die Gesellschaft sind der Leitfaden für Richard Sennetts 'der flexible Mensch', indem er die Mechanismen und Symptome unserer Gesellschaft beschreibt, die sich der Flexibilität unterworfen haben. In einer lebenspraktischen Weise skizziert er den Wandel von der alten zur neuen Arbeitswelt, zeigt Folgen und Nachteile für die Individuen auf, und appelliert dazu, wieder eine würdige Arbeitswelt für die Menschen herzustellen. Hiermit soll auf den Begriff Flexibilität näher eingegangen werden. Dennoch sollen hierbei nicht nur die Nachteile beleuchtet, sondern auch Vorteile erkannt werden. Die alte Zeit von Stabilität und Dauerhaftigkeit scheint für Richard Sennett vorbeizugehen, dennoch bleibt offen, ob die allgemeine Behauptung stimme, die gute alte Zeit sei wirklich besser gewesen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2010
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001058222930
      • ISBN:  9783640758906

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO