Aguarde...
 

STRUKTUREN DER STAGNATION IM MACHTVOLLZUG GEGEN

FRAUENFORDERUNG UND DAS PROJEKT 'POLITIK BRAUCHT


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Note: 1,3, Hochschule Emden/Leer, Veranstaltung: Problemlagen und Handlungsansätze zur Förderung Sozialer Kohäsion, Sprache: Deutsch, Abstract: Da das Thema der Gendergerechtigkeit nie nicht aktuell ist, man denke da beispielsweise an die öffentlichen Diskussionen des aktuellen Kalenderjahres rund um die Lohn- und Gehälterangleichungsforderungen oder die rechtlich neu geschaffene 30% Pflicht- Quotenregulierung für Frauen in börsennotierten Aufsichtsräten, eröffnen sich diverse Stränge, von denen ich hier einige spezielle aufführen möchte. Frauenförderung und Stagnation: Wieso ist heute noch eine Quotenförderung sinnvoll oder überholt? Was steckt hinter der großen Stagnation und wie lässt sich im Automatismus der Realität Machtstrukturen erkennen? Zum einen möchte ich auf Machtverhältnisse und Sozialisation eingehen, wozu ich Foucault und Bourdieu heranziehen möchte. Zum anderen möchte ich aufzeigen, dass sich die männliche Stagnationsmacht in einer Art Automatismus befindet- tief verwurzelt im System des Kapitalismus. Ein festgestellter fortwährender Automatismus der Stagnation soll dann Hinweise für repräsentative Veränderungen und die Zukunft von 'Politik braucht Frauen' bringen- eine Art Ausblick zum Abschluss dieser Ausarbeitung, welcher direkt auf positive sozialkohäsive Änderungen abzielt. Der Autor ist geboren 1981 in Bremerhaven und besuchte nach einem einjährigen Auslandaufenthalt in England die FOS Sozialpädagogik in Bremerhaven. Nach einem anschließendem Diplomstudium an der Fachhochschule Emden Ostfriesland mit der Abhlußnote 2,2, und einer 3 jährigen Tätigkeit als Schulsozialarbeiter an einer Kooperativen Gesamtschule, war er tätig als pädagogischer Betreuer und stellvertretender Leiter einer Produktionsschule für -vorrangig- Schulabbrecher im Bereich südliches Ostriesland. Derzeit studiert der Autor einen weiterführenden Master in Sozialwissenschaften und vertieft hier Kenntnisse in public health, social cohesion, Diskursanalyse und self-leadership.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001022966907
      • ISBN:  9783668157798

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO