Aguarde...

THEORIEN DER ARBEITSMOTIVATION UND DEREN

ANWENDUNG IN DER BETRIEBLICHEN PRAXIS



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Universität Hamburg, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivierung der Mitarbeiter in einer Unternehmung ist ein altes Thema der Arbeits- und Organisationswissenschaften. Aber auch die heutige, rauer gewordene Arbeitswelt, die geprägt ist von Fusionen, dadurch oft resultierende Mehrarbeit, Kürzungen und der ständigen Sorge um die Sicherheit des Arbeitsplatzes oder der ständigen technischen Entwicklung in den einzelnen Arbeitsbereichen, bietet genügend Gründe, um sich mit Motivationstheorien und deren Praxisbezug zu beschäftigen. In der folgenden Ausarbeitung beschäftige ich mich mit den grundlegenden theoretischen Ansätzen zur Arbeitsmotivation und zur Arbeitszufriedenheit von Individuen, sowie mit aktuellen Ansätzen in der betrieblichen Praxis. Im ersten Teil meiner Arbeit grenze ich ab und erläutere zunächst die Begriffe 'Motivation', 'Motiv', 'Motivierung', 'Bedürfnis' und 'Arbeitsmotivation'. Anschließend werde ich einen Überblick über die sogenannten 'klassischen Motivationstheorien' von Maslow, McGregor und Herzberg geben. Während ich die Theorien erläutere, gebe ich dabei jeweils einen Ausblick auf Möglichkeiten, wie sich die einzelnen Theoretiker eine Umsetzung ihrer Gedanken in die Praxis vorstellen. Im zweiten Kapitel widme ich mich dem aktuellen Bezug der Thematik der Arbeitsmotivation in der betrieblichen Praxis. Dabei gehe ich insbesondere auf die interne Kommunikation und die Personal-Motivation als Teil eines Umweltmanagements ein.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001121819357
    • ISBN:  9783638328005

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO